Die nun hier zusammen auf der Erde inkarnierten Zwillingsseelenpaare sind gesegnet, denn sie haben beschlossen, zusammen für ihre letzte Inkarnation im Reinkarnationszyklus, nochmals auf die Erde zu kommen, um in ihrer irdischen Zweisamkeit und dem tiefen Wissen um ihre ewige göttliche Präsenz des All-Eins-Seins, der Erde bei ihrem endgültigen Aufstiegsprozess hin in eine kristalline Erde, durchdrungen von kosmischer Energie und universeller Wahrhaftigkeit und Liebe, unter die Arme zu greifen und sie ins verheißungsvolle Licht zu führen.
Beide inkarnierten Seelenanteile des einen Seelenwesens sind sich nun auch des jeweils anderen Seelenanteils bewusst, der inkarniert ist und haben sich bereits in die Energie des anderen eingeklinkt und sind somit auf dem Weg hin in die physische Vereinigung oder Wiedervereinigung, falls sie sich bereits kennengelernt haben, aber wieder getrennt worden sind, weil das kosmische Timing noch nicht gestimmt hat oder die inneren Egoprozesse noch nicht bearbeitet worden sind.
Viele sind auf ihrem wahren spirituellen Weg und gehen in jeglicher Hinsicht mit der inneren Weisheit ihres Herzens vorwärts und wissen um ihr inneres Licht und ihre innere göttliche Stärke, die die anderen in ihren Sog zieht und somit befähigt ebenfalls in ihre innere Kraft zu kommen und diese auch auf allen Ebenen zu leben.
Alle Zwillingsseelen, die sich nun einander bewusst sind oder immer bewusster werden, arbeiten für das höchste Gute und das Licht der ewigen kosmischen Quelle und können sich nun nicht mehr länger ihrer eigentlichen Bestimmung entziehen, aus der endlosen Strahlkraft ihrer ewigen Liebe heraus, die Welt in Grundfesten zu transformieren und neu zu erschaffen, indem sie ihre Liebe einander offenbaren und ins Sein hinaus projizieren, so dass alle daran teilhaben können, um ebenfalls die bedingungslose Liebe zu erfahren und aus ihr heraus die Welt zu verändern.
Alles ist auf dem Weg und die Dinge sind in kosmischer Ordnung und ereignen sich zum am besten passenden göttlichen Timing. Es ist für alles gesorgt, das Universum ist allwissend und stets sind Heerscharen von unsichtbaren Helfern auf der Erde unterwegs, die Licht und Liebe in jedes noch so verlorene Herz bringen und auch die noch getrennten Zwillingsseelenanteile in ihren letzten inneren Reinigungsprozessen unterstützen, die sie dazu befähigen, sich zu erkennen und in harmonischer Liebe zueinander zu finden, um dann gemeinsam ihre große Seelenaufgabe in Übereinstimmung mit den kosmischen Gesetzen anzutreten.
Mit dem Erkennen der unsichtbaren Zwillingsseelenanteile in sich selbst, beginnt die Heilung auf allen Ebenen des Seins, da man tief in seinen inneren Seelenkern geführt wird, alte Wunden und alter Schmerz noch einmal gesehen werden wollen, um schließlich bei der Innenschau dieser Anteile an sich selbst zu arbeiten und die alten Energien in Licht und Liebe umzuwandeln, was dann jeweils auch bei der anderen Zwillingsseelenhälfte geschieht und vollendet wird, da ja beide mit einem höheren Selbst verbunden sind.
Nur, wenn beide Seelenhälften ganz und gar durch die allumfassenden und gewaltigen Prozesse der inneren Heilung geführt werden, kann und wird es ganz automatisch zu einer Wiederzusammenführung im irdischen Leben kommen, selbst wenn sie sich bereits kannten und wieder getrennt wurden, um mit dieser ersten Begegnung den Schmerz anzutriggern, damit er gesehen, erkannt, bearbeitet und schließlich losgelassen und transformiert werden kann.
Nur so und auf diese hoch energetisch reinigende Weise ist es möglich, dass beide den Schmerz und die Verlustangst bearbeiten und schließlich überwinden können, die durch ihre seelische Trennung in zwei inkarnierten Körpern hervorgerufen wurde. Aber beide haben es sich vor der jeweiligen Inkarnation genauso ausgesucht und müssen das erst wieder erkennen, um die Illusion ihres Getrenntseins für immer zu überwinden, nur so können sie für alle Zeit, auch in der irdischen Realität des Seins zusammenfinden und auch zusammen bleiben, wenn sie für sich selbst und aus der Tiefe ihres gemeinsamen Seins heraus erkannt haben, dass es niemals eine Trennung gab oder je geben wird.
Sie sind für immer und ewig ein Seelenwesen, wenn auch für die kurze Dauer einer irdischen Lebensspanne getrennt und verschiedenen Körpern, doch ihre unsichtbare Nabelschnur, die sie mit dem einen höheren Selbst verbindet, wird sie füreinander immer spür- und erlebbar machen.
Da das kosmische höhere Selbst die Dichte der irdischen Realität überwinden kann und sie somit eines Tages das Bewusstsein erlangen, dass jegliche Trennung vom jeweils anderen Seelenanteil ein vom Ego selbst erschaffenes Trugbild und somit eine irdische Illusion ist, die nichts mit dem ewigen Wissen ihrer Seelenherzen zu tun hat.
Dass sie für immer Eins sind, egal wo auch immer sie sich gerade aufhalten, ob einer inkarniert ist und der andere in den unsichtbaren Ebenen weilt oder ob Tausende von Meilen in der irdischen Welt sie räumlich trennen.

© Bild „Tiefes Empfangen“ 10/2015, Text 2014, Daniela Kistmacher

6 Gedanken zu “Die physische Wiedervereinigung der Zwillingsseelenpaare und ihre Gabe der Heilung auf allen Ebenen des Seins

  1. Liebe Daniela,

    Dein Text berührt mich gerade sehr, so dass die latenten physischen Schmerzen im Körper, die ich seit dem 29.12.2015 in mir durchlebe etwas nachlassen und sich mein Körper entspannt. Es arbeitet extrem im Kopf, hinter den Augen und auch im Nacken sowie auch im Unterleib und sehr stark in den Beinen. Es fühlt sich an, als ob sich zähflüssige Lavaströme durch meinen Körper schieben und alles Uralte aus den Zellen herausgespült wird, sich das Alte jetzt komplett rausschiebt. Ganz schön anstrengend dieser Prozess zuweilen und ich bin unglaublich müde, v.a. im Kopf und hinter den Augen. Aber ich bin mir sicher, dass alles ein tiefer Reinigungsprozess auf Zellebene ist, der die uralten jahrtausende alten kollektiven Ängste, Zweifel aus meinem jetzigen Körpersystem herausspült. Gleichzeitig geschieht soviel im Aussen und ich versuche einfach, einen Schritt nach dem anderen zu machen und mir zwischendurch immer wieder Zeiten der innerenn Stille und des Seins zu nehmen, damit ich all das, was gerade passiert, auch bewältigen kaann. Ich danke Dir von ❤ en für Dein Da-Sein, Deine so wertvolle, aufbauende und grossartige innnere und äussere Arbeit und ich freue mich, dass wir uns hier gefunden haben und einander immer wieder neu begegnen.

    In Liebe und herzlicher Verbundenheit mit Deinem So-Sein, Birgitta

    Gefällt 1 Person

    1. Alle Veränderungen auf diesem Weg sind göttlich gesegnet und geführt meine liebe Birgitta ❤
      Was immer sich hier auch zeigt, führt uns in die nächst höhere tiefere Anbindung an unsere göttliche Ausdehnung innerhalb der Herzfrequenz ❤
      Habe Dank für Dein immer wieder so wunderbares Feedback, die Verbindung auf Herzebene und Augenhöhe, im jeweiligen Dienst an die höchste Mission des Herzens <3, die wir gewählt haben, den Weg der Seelenberufung, den wir gehen

      Namasté in licht- und liebevollen Umarmungen an Dein Sein,
      Daniela

      Gefällt mir

  2. Liebe Daniela,
    deinen Worten ist nichts hinzuzufügen und sind be-rührend.

    ICH bin die Ver-Änderung meiner selbst.
    Ich habe mich mit meiner Liebe Herzens und der Seele gefunden – nicht die Liebe meines Lebens. In diesem irdischen Leben erlangten WIR vor drei Jahren das Reich der Sinne unseres Seins.
    Es gab auch Blockaden des Egos und was der Verstand nicht erlaubte und eine Phase des leiblichen Getrenntsein nach sich zog.

    Exakt am 3. Jahrestag meines Auslösungsmoments der ehelichen Krise (einstweilen geschieden), dem 28.12.2015, fanden sich die Sinne unserer Herzen in der Seele wieder.
    Nunmehr spüre ich den Reifeprozess meines Inneren, wonach die FRAU ein Teil meines Seins und ich ihresgleichen bin.
    WIR fühlen uns glücklich in der Tiefe verbunden – über Zeit und Raum hinweg. Glücklicherweise sind WIR inkarnierte Zwillingsseelen nicht weit voneinander entfernt.

    Ich freue mich schon sehr, wenn wir uns in einigen Tagen wieder physisch begegnen und die Energie emotionaler und körperlicher Nähe einfließen lassen. Ein wunderbarer Augenblick in Einheit und Ganzheit der LIEBE steht bevor.

    In Liebe, Gerald (Wien) an meine HerzFrau Heidi.

    Gefällt 1 Person

  3. Von Herzen, vielen Dank lieber Gerald für dein wunderbares Feedback, Deine Innensicht in die Verbindung zu Deiner Zwillingsflamme und die Prozesse auf dem Weg in die Heilung.
    Alles verdichtet sich, einzig im Annehmen und Loslassen an den inneren Augenblick im Fokus auf das Jetzt der Herzzentrierung.
    Hier ruht der Puls der wahrhaftigen Begegnung, fern von allen Mustern und Trennungsvorstellungen ❤
    Hier ist alles Eins und wird die Einheit gefühlt und gelebt.

    Licht und Liebe an Euer strahlendes So-Sein,
    Daniela

    Gefällt mir

  4. Liebe Daniela,

    dein Text berührt auch mich und gibt mir immer wieder Kraft, die Liebe in mir zu sehen und als Geschenk zu betrachten, dass ich dieses wunderbare Gefühl des Einsseins mit meinem Zwilling vor fast zwei Jahren erleben durfte. Als ich mich ihm mit meinem tiefen Gefühl der Liebe ganz, nach einem Verschließen meinerseits im letzten Jahr, und voller Vertrauen Anfang Dezember 2015 öffnete, entgegnete er, seine Gefühle hätten sich geändert. Fassungslos und überrascht spürte ich zunächst, dass alle Energie aus mir über die Füße herauszufließen schien. Ich wurde einige Tage leicht krank.
    Bald fühlte ich, dass seine Aussage nicht stimmt, seine Liebe da ist. Dennoch verschließt er sich. Jetzt entspannt und mit Frieden in mir, merke ich, dass ich ihn immer mehr loslasse und ins Fließen komme. Es soll einfach fließen, das Leben. Ich werde sehen, was es mir bietet.
    Ich bin dir so sehr dankbar. Immer für deine Worte, die Weisheit, den Frieden darin.

    Herzlich, in liebevollen Gedanken für dein Sein
    Jutta

    Gefällt mir

    1. Liebe Jutta ❤
      habe unendlich vielen Dank für Dein wunderbares Feedback.
      Das Leben darf sein, sich aus dem Herzen heraus entfalten, indem wir in allem der inneren Stimme folgen, denn diese ist es,
      welche uns die Herzfülle auf allen Ebenen, als auch die bedingungslose Heilung bringt.
      Das Herzerwachen auf beiden Seiten gibt sich dann preis, wenn das Innen einzig auf den Dienst an und in dieser göttlichen Liebe
      ausgerichtet ist und der göttlichen Weisung folgt.
      All dies ist ein Prozess und die wahren Wunder auf dem Weg zur Selbstverwirklichung geschehen zuerst im Innen ❤

      Namasté mit strahlenden Herzgrüßen an Dein Sein,
      Daniela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s