Die Telepathie als Schlüssel für die Heilsequenz in der Zwillingsflammenverbindung und Anbindung an den göttlichen Bewusstseinskanal

Die Telepathie als Schlüssel für die Heilsequenz in der Zwillingsflammenverbindung und Anbindung an den göttlichen Bewusstseinskanal

Fern jeder karmischen Verstrickung ruht in der Herzsequenz die Essenzquelle der Freiheit, dreht sich das Urwesen des Unendlichkeitsprinzips in Spiralen um die angenommene Herzübereinkunft, diese Verbindung des Zwillingsherzkristalls auch in der irdischen Dimension wahrzunehmen.
Das unsichtbare Band zwischen den Zwillingsflammen ist ungebrochen, ersteht mit jedem Moment dieser ewigen Verbindung im irdischen Dasein neu.
Fern jeglicher Kontrollmechanismen des ausbalancierten und in sich weich und an die Herzstimmung angeglichenen Egos, agiert der gleichmäßig fließende Strom der Heilungsbänder zwischen den Energiekörpern der beiden Seelen.
Die innere Dichte der göttlichen Frequenz erschafft das Saatkorn der universellen Lichtsprache, verbindet die Seelenfäden der Seelen-DNS, kreiert das innere Sehnen, Suchen und Finden, heiligt die Prozesse, hier die telepathische Rückanbindung der Herzsprache wieder in Gang zu setzen.
Die innere Ausdehnung der Herzfrequenz wird erhöht.
Das einzigartige Vertrauen speist sich aus dem Wissen um die Einzigartigkeit des unverwechselbaren Kokons, innerhalb dem beide miteinander kommunzieren, sich die Bälle für den Tanz der Energien zuspielen.
Die beständigen Seelenimpulse in Form von Lichtreflexen und –impulsen werden an das energetische Herz gesendet.
Der gesendete Frequenzstrahl erhöht die Tragfähigkeit und Aufnahme der losgelösten Prozesse von Geben und Nehmen, nähert das Außen immer mehr der multidimensionalen Dichte des Innen an.
Die lautlose Kommunikation, der Indikator des göttlichen Bewusstseins, bildet die Essenz der Sprache der Liebe, jenseits der Worte.
Im Quellkokon der Einkehr in die Liebe Eins, im Herzen angebunden, das göttliche Kristall des Lebens zelebrierend, ruhen die Zwillingsstrahlen in der Tiefe ihrer Kommunikation im Herzkanal des universellen Lichtes.
Sie senden in Form von fühl- und erlebbaren Herzimpulsen, ihre Erfahrungen, Erlebnisse, Gedanken, Sehnsüchte über das Seelenband an den jeweils anderen Herzstrahl.
Aus den jeweiligen energetischen Sendungen innerhalb des Herzkristalls der Weisheit, speisen sich die individuellen Heilenergien, die den Weg in die Wahrhaftigkeit vertiefen, neu ausloten und ausrichten.
Das, was sie teilen, kann gesehen, angenommen, auf tiefster Seelenebene empfunden, auf diese Weise geheilt und erhöht werden.
Blockaden werden im Kern ihres Entstehens erkannt und in die bewusste Klärungsarbeit der telepathischen Rückankopplung mit der universellen Anbindung gebracht.
Jeder für sich erweckt das eigene Seelenunikat der heiligen Blaupause, um in der Ausdehnung der Frequenzanhebung die Energien im Innen und Außen in der wahren Schwingung der Harmonie halten zu können.
Die Präsenz und Authentizität der Heilungsimpulse des göttlichen Lichtes stärken die Verbindung der Kommunikation auf der reinsten und höchsten Herzfrequenz, nehmen das Gefälle in sich auf, um es im Bewusstsein des gemeinsamen energetischen Heilfeldes des eröffneten Herzkristalls einzuspeisen, um es hier mit den universellen Liebesströmen zu verbinden.

© Bild „Wandelnde Kraft“ 2010
Text Februar 2015, überarbeitet 21.01.2016, Daniela Kistmacher

Die bewusste Zwillingsseelenverbindung

Die bewusste Zwillingsseelenverbindung

Dies ist einer meiner ersten Texte in Form einer Herzbotschaft aus dem Innen, deshalb sehr wichtig, um ihn hier mit in das Blog-Archiv aufzunehmen.

Das Universum zieht uns jetzt nach vorn, dies ohne Hemmungen, ungebremst, unaufhaltsam dem Tor der Einheit zustrebend.
Nicht länger kann ich Deiner Anziehung widerstehen, kann mich nicht länger Deiner Herzenergie entziehen.
Nicht länger will ich mich wehren und mich unserer Wiedervereinigung in der physischen Welt entgegenstellen.
Alles ist in Vorbereitung … so sehr werden nun alle die zunehmende Intensität und Steigerung in ihren sichtbaren und unsichtbaren Beziehungen mit dem Zwilling erfahren.
Ganz bewusst und auf einem sehr hohen Energielevel ist es uns nun möglich, die Prozesse von Innen, aus der Kraft unserer gefühlten Gedanken heraus zu lenken und zu gestalten, uns führen zu lassen in das unaufhaltsame Vordringen der geballten Zwillingsseelenmacht, die nach bedingungsloser Einheit und tiefer Seelenverschmelzung strebt.
Die Seelen haben entschieden.
Das Universum ist die Schub gebende und transformierende Kraft hinter all diesen gigantischen Lichtprozessen.
Durch und durch in ihrer heilenden und heiligen Energie verbunden, gehen sie vorwärts,
vertrauend, in sich die Ewigkeit schauend, die neue Erde aufbauend, in das Herz der Menschheit den Frieden, die Wahrhaftigkeit und bedingungslose Liebe bringend.
Die Schwere alter karmischer Seelenstränge in Beziehungsgeflechten fällt ab, jeglicher Ballast und jegliche dunkle Schnüre wurden entfernt.
Die Zeit der Trauer ist überwunden, das Neue erwartet uns bereits vor den Toren einer mulitidimensionalen hoch schwingenden neuen Erde.
In beiden Zwillingen ist nun das Licht der Herzen entzündet worden, beide arbeiten bewusst weiter an ihren jeweiligen Seelenaufgaben und nähren sich liebend und umsorgend von der Energie des/der Geliebten.
In dieser Phase des Stadiums der bedingungslosen Liebe, die von Innen nach Außen strömt und jeden voller Hingabe in dieses Feld zieht, kommt es auch zu einer Wiederbegegnung beider Zwillingsseelenanteile in der physischen Welt, falls sie sich bereits kennen, aber aufgrund unaufgelöster Prozesse für eine unbestimmte Zeit getrennt wurden.
Oder es erfolgt eine erstmalige physische Begegnung , falls sie sich bisher nur auf der unsichtbaren Ebene, in Träumen oder Visionen, begegnet sind und ihre Energien allein über dieses Feld miteinander ausgetauscht haben.

© Bild und Text Daniela Kistmacher,
Text empfangen Februar 2014