Der Fokus auf die Herz- und Heilmission der höchsten göttlichen Frequenz
Was für viele Zwillingsflammenpaare eine extreme Herausforderung ist und nicht konform geht mit dem 3-D-Verständnis aus der diese Herausforderung kommt, ist die hohe Erwartungshaltung, die nur an den äußeren Aspekt dieser Verbindung herangetragen wird.
Die jedoch nichts mit der wahrhaftigen göttlichen Verbindung des fünfdimensionalen Bereiches zu tun hat, in der diese göttliche Partnerschaft aus sich selbst heraus jegliche Barrieren des Egowillens zugunsten des göttlichen Willens, der universellen Gnade freigibt.
Hier arbeitet der freie Wille (Ego) gegen den göttlichen Willen (Herz, Seele, 5-Körper-Verschmelzung) und verhindert die vollkommene Verbindung des energetischen Systems der 5 Körper.
Und ja, dieses Wissen der höchsten Einheit beinhaltet die gelebte höchste Version als Paar-Einheit in ihrer derzeitigen Verkörperung des jeweils femininen und maskulinen Prinzips, wenn alle Trigger umgewandelt und die höchste Frequenz durch das gemeinsame Sein des einen Herzens schwingt.
Das wahre Ziel an die höchste Form der Hingabe beider Zwillingsseelenaspekte ist es, die komplette Kontrolle an das So-Sein des göttlichen Geschehens abzugeben.
Vertrauen bedeutet hier, Loslassen, Geschehen lassen, was bereits im inneren Sein ist, seiner Verwirklichung im äußeren Sein entgegenstrebt.
Um die Annahme des göttlichen Planes, der hinter den geführten Herzimpulsen des Aussen steht, die in beide Zwillingsstrahlen gelegt werden, mit der Unterweisung an die Ganzheit dieser Verbindung zu ehren.
Hier werden die Templates, die Bruchstücke der inneren Seins- und Seelensuche des EINEN Seelenselbst in Übereinstimmung mit jenem Himmel gebracht, der in den Herzen auf die Wiedergeburt und das Erscheinen auf der irdischen Ebene wartet.
Die Hingabe stärkt das Vorankommen, bereitet das so genährte und aufgebaute Feld der Liebe über die Kundalinikräfte weiter vor.
Die Phase der Hingabe und der vollständigen Annahme des göttlichen Wesens dringt in die Seelenstruktur der Licht-DNS ein.
Die Innensicht der hoch potenzierten magnetischen Spiralen werden über das 3. Auge-Chakra in beiden Zwillingsstrahlen in das höchste, tiefste und heiligste Erwachen gebracht, welches nur so von der reinen und bedingungslosen Essenz der Zwillingsflammen gefühlt und erlebt werden kann.
Die Anziehung der allumfassenden Herzpole wird gesteigert, die Herzpole verschmelzen.
Es gibt von dem, was ich erlebt habe und sich mir im höchsten sphärischen Sehen zeigt, nur einen einzigen Herzabdruck der eigenen Seele, einen Blueprint, eine einzige Zwillingsflamme.
Dieses energetische Gegenstück entspricht auch immer einem Menschen, der zur gleichen Zeit inkarniert ist, da der Ruf der magnetischen Anziehung unendlich stark als Sog in beiden wahrgenommen und erlebt wird.
Der Weg der allerletzten Inkarnation auf Mutter Erde ist klar vorgezeichnet, der Wandel der heiligen Spirale unaufhaltsam in der Urerinnerung beider Seelen, die eine Einheit sind, eingebrannt.
Es gibt keine Auf- oder Abspaltung in andere Seelenanteile, keine Aufteilung in mehrere Daseins-Aspekte, somit keine multiplen Zwillingsflammen.
Die widerspricht der göttlichen Hierarchie, der heiligen Kreation der Dreifaltigkeit (holy trinity), in welcher EINE ESSENZ plus EINE GLEICHE ESSENZ einen göttlichen dreifaltigen Funken entstehen lassen.

Bildquelle:
http://s92.photobucket.com/user/kajprit/media/alleppey.jpg.html
© Text empfangen Juli 2015, Daniela Kistmacher

Wertschätzungsspenden von Herzen, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s