Die neue Form der heiligen Sexualität Die Verschmelzung der gegensätzlichen Pole und Aspekte

Das neue Feld der Liebe ist errichtet, die königliche Hoheit der vollkommenen Herzöffnung in der Erfühlung und Verankerung des geliebten Herzkristalls im männlichen und weiblichen göttlichen Aspekt der allumfassenden Verschmelzung gespiegelt, hier harmonisiert, vereint und umfangen.
Der Wesenheiten zweier auf körperlicher und seelischer Ebene miteinander tief verwobener, verwurzelter und einander bedingungslos in den endlosen Tiefen der Gefühlswelt „sehender“ Individuen auf der gleichen energetischen Frequenz, wird zum Tempel, zum Gestaltgeber und erschaffenden Heilimpuls der Liebe in all ihrem Sein.
Es gibt keinerlei Impuls mehr, den niederen Instinkten und Sehnsüchten zu folgen, kurze Erfüllung zu finden, wenn schon die unsichtbare Begegnung in der Berührung zweier Herzen auf Seelenebene die höchstmögliche göttliche Ekstase zum Erschwingen und Erklingen bringt.
Der heilige Impuls und das hohe eingespeiste Urwissen des Herzens hier die Urfrequenz der göttlichen Freude und Sinnlichkeit in den Fokus des bewussten Herzens rückt.
Diese Verbundenheit ist so anders, fern der weltlichen, groben, triebhaften Sexualität, die wir kennen und mit anderen Partnern auf oberflächlichen mechanischen Ebenen erfahren und erlebt haben.
Die Sexualität zwischen zwei gleichwertigen, in sich hoch potenzierten aufgeschlossenen hoch bewussten spirituellen Wesen, ist während der tiefen Verschmelzung der körperlichen mit den geistigen und seelischen Aspekten, der höchst angebundene Transformator und die unabdingbare Sequenz für die auf diese Weise getriggerte Heilung im gesamten Schwingungsfeld beider Seelen.
Im göttlichen Umfangen, ineinander verwoben, ineinander schwingend, aufgehend, atmend, transzendierend, bebend, die Aspekte der Liebe beständig erhöhend … werden alle individuellen Unterschiede aufgelöst, kommt das wahre, in einem einzigen Herzkokon fühlende Wesen dieser Einheit als wahre Flamme, als glühender Strahl der Ekstase zum Vorschein.
Das Wesen der gigantischen, so erfahrenen Einheit durchbricht die Schallmauer der Empfindungen, schleudert die Atome, Moleküle und winzig kleinen Teilchen in den offenbarten Zenit dieser Liebe, da die Explosion der Heilung über das Erlebnis der Herzeinheit auf allen Ebenen über das Chakren- und Energiesystem hinaus in die umliegenden Erlebnisfelder und Dimensionen eingeht.
Die Dimensionen werden in den Ursprung ihrer Liebe, die das vereinte Zwillingsflammenpaar in ihrer allumfassenden Verschmelzung freigesetzt hat, zurückgeführt.
Das Echo ausgelöster und sich drehender Heilspiralen erhöht, alle Ebenen wandeln und durchdringen das höchste Umfangen und versinnbildlichen die heilige wieder integrierte sinnliche göttliche Freude und Hingabe im inneren Herzfrieden an das höchste Sein, dessen wir als erwachte Präsenz nun gewahr sind.
Hier im Sein angebunden, dürfen wir den aufgebrochenen Aspekt in der göttlichen Partnerschaft genießen, uns ohne Scheu und Scham der heiligen Präsenz an die eine Verbindung hingeben und tiefe, transzendente, universelle Heilung erfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s