Die höchste Form der heiligen Bewusstwerdung im gereinigten Zwillingsflammenfeld innerhalb der notwendigen Phase der äußeren Trennung

Ihr seid das Licht der inneren Zweisamkeit, die aus der Ein(S)amkeit des Herzquells geboren wird.
Jener Hoheit der aus Euch selbst kreierten Liebe für die in Euch entfaltete, befreite Frequenz der Hingabe an die Göttlichkeit des Herzstrahles, ohne jedoch den Zwilling im festhaltenden Input des alten Paradigma zu brauchen.
Ihn/Sie im in Euch gebündelten göttlichen Herzlicht Eurer eigenen Größe und Stärke des selbst angenommenen Seelenlichtes willkommen heißend.
Es ist dies die Wegbereitung in das wahre erweckte Bewusstsein des befreiten Ich-Zustandes, der im Sein der Quelle der überfließenden Freude der bedingungslosen Liebe ruht.
Ihr seid der Weg zur Quelle, die die Anziehung zum Zwilling steigert, Euch erhebt.
Hier habt Ihr Euch selbst wieder gefunden, seid wieder angebunden und vereint mit Eurem göttlichen Kern, der Euch über die Anziehung des Zwillingsstrahles in der scheinbaren äußeren Trennungsphase Eure eigene Unwiderstehlichkeit im höchsten Erfassen der Selbstliebe aufzeigt und spiegelt.
Die fließende Liebe des inneren Seins trägt Euch über jene Linie des Horizontes der Selbstreflektion der kristallklaren göttlichen Liebesschwingung und Angebundenheit, die in Euch zum Leben erweckt wurde.
Hier in der geborgenen Tiefe jene Früchte für Euch bereit hält, die Ihr bei der Aussaat der inneren Heilung für die allumfassende Frequenz der Erhöhung vorbereitet habt.
Die Veredelung der inneren Seelenäste der Daseinsaspekte Eures Herzens bilden der Akt der höchsten Transparenz der Verschmelzung mit Eurem Zwillingsstrahl.
Die Bedingungen hierfür habt Ihr oder wenigstens ein Anteil in dieser Verbindung selbst geschaffen.
Für den Pfad des Erreichens der vollkommen Ganz-, Heil-, und Einswerdung.
Es ist dies die Phase, wo die Illusion der Trennung, in der Ihr Euch bisher befunden habt, komplett aufgelöst wird.
Es ist das wahre Erkennen hinter den Masken, hinter der Fassade.
Wo das Ankommen einzig im Feinschliff des rohen Diamanten in einen Diamanten mit spektraler allumfassender Spiegelung und Reflektion vollendet wird.
Die Transmutation (laut dem Gesetz der Alchemie) der Wandlung eines unedlen Stoffes in Gold beginnt und vertieft sich hier im Mittelpunkt der Seelenessenz, die die Annäherung und das Ankommen im eigenen Kern nährt, um hier das Gitterfeld der inneren Sternengalaxie aufzusprengen, den Seelenkern in geheiligter und zusammengefügter Form neu zu ordnen und zu positionieren.
In diesem Feld liegt das Sich Zeigen in der Bedingungslosigkeit der eigenen Selbstannahme.
Die seelische Nacktheit erhöht und vertieft das eigene Feld und das des inneren geliebten Gegenübers, parallelen Abbilds des Blueprints des Herzens.
Hier erhöht sich die schwer fassbare Energie, mit welcher Euer Herz in Resonanz zu Eurem Zwillingsstrahl geht.
Hier nähert sich der Zwillingsstrahl dem vor Selbstliebe überfließenden eigenen Herz- und Wesenskern an, kann sich diesem magnetischen Sog nicht entziehen, noch im Innen fliehen.
Er strömt im Herzen fern der Zeit, stimmt sich ein auf das hohe kosmische Feld der gemeinsamen Seelenfrequenz-Energie.
Befreit von der Illusion der Trennung werden beide Herzstrahlen über das vereinte Innen im Aussen zusammengeführt.
Das endlose Band des tief verwurzelten Freude- und Sehnsuchtsgefühls lädt sie ein, macht sie frei und bereit, stärkt die Impulsquellen der Vereinigung ihrer Herzen.
Beide sehen sich im höchsten Einklang, der höchsten Präsenz und Durchlässigkeit ihrer Herzvision, wo beide Erinnerungsstrahlen an ihre Mission in dieser höchsten Vision der allumfassenden Einheit auferstehen.

© empfangen 05.10.2015, Daniela Kistmacher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s