Das Erkennen der inneren Seele, die Eins ist mit Allem

Wir erfahren einen Reset, eine Neuorientierung, ein Wegfallen der Desillusionierung von jeglichen 3-D Themen.
Die geistige Welt legt den Fokus auf den jeweils individuellen, einzigartigen Weg der eigenen Herzheilung, der Aussöhnung mit dem inneren Kind, der Annahme der Wunden aus der Vergangenheit, um sie im Spiegel des inneren Lichtes in die göttlichen Herzkanäle einzulassen.
Dabei erfahren wir ganz besonders in der Verbindung zum Zwillingsstrahl eine Vertiefung im letzten Aufbäumen der Egoanteile, die der andere Part hier spiegelt und nochmals in das bewusste Erleben hinein bringt.
Jegliche noch so kleine Erwartungshaltung an das Außen vollkommen in die Nacktheit des Weges der höchsten Herzmission hinein aufzulösen, innerhalb der eigenen Befreiung der Bewegung in das große Ganze zu folgen.
Es ist bildet sich ein Netz innerhalb welchem sich das neue Universalselbst im Gefüge und der Führung der höchsten Ebenen gegenübersteht.
Hier ordnet sich der Egowille komplett dem göttlichen Willen, dem universellen Wünschen unter.
Hier fassen wir die Tiefe der Essenz, das jenseits, hinter allen Ebenen, die Kontrolle an jedes Außen den höchsten göttlichen Kanälen des kosmischen Herzlichtes gebührt.
Die elektrostatischen Verbindungsfäden innerhalb der Herzbänder in jedem Einzelindividuum begrüßen die Wiedergeburt der neuen Seelen des Lichtes, die aus sich selbst heraus in die Einheit tritt, um die wahre Größe dieser göttlich geführten Seelenverbindung fassen zu können.
Der enorme Schub an göttlichen Quell-, Resonanz-, und Liebesenergien nimmt uns den Atem, hindert uns scheinbar am Weiterkommen, verwebt unser Sein innerhalb der Ströme der Wandlung, die uns auf den Nullpunkt des kosmischen Meridianes zurückbringen.
Dies löst einen Energieabfall aus, in welchem wir heilende Stille für die kommende Energieerhöhung erfahren, die uns dann noch weiter als jemals zuvor, in die kosmischen Tiefen der Transzendenz dieser heiligen Verbindung einlässt.
Das Herz hat an diesem Punkt der Transformation und Metamorphose bereits erkannt, dass der trügerische Schein des Egos überwunden ist, alle Macht der äußeren Veränderungen aus der Urquelle des Herzens entspringt.
Alle Chakren erfahren nun tiefe Durchdringung innerhalb dieser hohen Wandlungsschwingungen und -energien.
Die Verwirbelungen, die hier innerhalb der Aufsprengung der Täuschungen vom äußeren Schein entstehen, besonders was den Zwillingsstrahl betrifft, werden innerhalb der Präsenz des göttlichen Herzkerns der neuen Weiblichkeit mithilfe der göttlichen Kanäle in allen Wesen integriert.
Ein gigantisches Netzwerk der vom Ego befreiten magnetischen Anziehung, füreinander und ineinander, erschafft sich auf diese Weise selbst und immer wieder neu.
Es prägt den nährenden Blueprint, brennt sich ein, führt beide Seelen-Aspekte hinein in die nächste Phase der inneren Schritte auf dem Weg in die Heilung des hohen Feldes der Ganzheit.
Das wahre Erkennen folgt dem notwendigen bedingungslosen Vertrauen hinter den Kulissen der einzigartigen Führung der göttlichen Präsenz und All-Weisheit.

© Bild „Wahre Blüte des Herzens“ 2013
Text 14.01.2016, Daniela Kistmacher

5 Gedanken zu “Die Schlüssel zur Balancierung des Zwillingsflammen-Herzfeldes

  1. Hallo zusammen,

    Das interessante ist, dass ich mittlerweile an dem Thema Zwillingsseele für mich kaum noch Interesse habe. Ich möchte einfach nur mich nicht mehr alleine fühlen. Damit mein Ich aber eher mein hohes selbst oder meine Seele. Ich möchte einfach nicht mehr alles alleine machen müssen. und nicht mehr alleine leben. Aber das bezieht sich gar nicht auf einen partner. Da fühl ich mich grad sehr vollständig.

    Liebe Grüße
    Kirstin

    Gefällt 1 Person

  2. Wir sind niemals allein liebe Kirstin … alle Ebenen des Seins interagieren miteinander und sind miteinander verbunden.
    Das höhere Selbst ist der Mentor, das Bindungsglied zwischen Seele und Verkörperung, als auch die gemeinsame Essenz innerhalb der Anbindung an die Zwillingsseele.
    Allein-Sein spiegelt die Abtrennung des Egos von der göttlichen Quelle …
    Im All-Einen sind wir niemals getrennt von Gott oder unserem inneren Essenzkern, da wir hier innerhalb der Herzquelle ruhen.
    Licht und Liebe ~~~ Daniela ❤ ❤ ❤

    Gefällt mir

    1. Ich weiß liebe daniela. Aber ich hab es bisher nicht gefühlt. das wird jedoch anders. Ich erkenne, dass es fur mich das beste ist, an Gott abzugeben komplett. Dazu War aber erst ein vierfacher Wirbelbruch notwendig. War seit 15. Dez drei Wochen Klinik, jetzt reha. ..

      Es ist nichts mehr do, wie vorher. Es ist kein Vertrauen ds,jedoch die Erkenntnis, dass ich machtlos bin.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s