Herzalchemie – Die erhöhte Form der Wahrnehmung der Wandlung

Herzalchemie – Die erhöhte Form der Wahrnehmung der Wandlung

Herzkern aufspaltendes Erleben
Transzendentale Blaupause der sich einbringenden Ying/Yang-Elemente

Im Innen, dem Seelenverschmelzungskern der Weisheit Eurer Seele, sind nun tatsächlich die Anpassungs- und neuen Herzschwingungsenergien der männlichen und weiblichen Attribute im jeweils anderen Aspekt zu fühlen.
Elektrostatische Impulse des sich von allen äußeren Abhängigkeiten befreienden Herzens nehmen sich die zentrierte Kraft der Entfaltung für den Urfunken des intensiven Fühlens der gemeinsamen göttlichen kristallinen Quellprozesse.
Der eine Anteil integriert das männliche bzw. das weibliche Gegenüber der Spiegelung der Reflektion des Innen.
Es findet außerdem ein Ausgleich der Wesensmerkmale, Charaktereigenschaften,  Seinsaspekte, inneren Gaben, Talente, als auch im  physischen Handlungsspielraum statt.
Vice Versa durchdringen sich die Ebenen, um das emotionale Gleichgewicht der Hingabe an die höchsten Prozesse in den Ätherkörperen wieder herzustellen.
Dies ist dann auch in der physischen Entwicklung, dem Erscheinungsbild innerhalb der Weiterentwicklung der Zwillingsstrahlen-Verbindung sichtbar:
Was bedeutet, dass Ihr Eurem inneren Herzaspekt, Eurer Seelenspiegelung auch im Aussen immer ähnlicher werdet.
Der männliche Anteil tritt ein in die weibliche Hingabe des Erwachens der hohen Energien der Herzgöttin.
Er wird weicher, durchdringender, zarter, sanfter.
Nährt sich aus der lichtvollen Hoheit an das innere Sein der Ganzheit, die von allem umfangen, behütet und beschützt ist.
Der weibliche Anteil tritt ein in die männliche Potenzierung der Erweckung der Durchdringung der Ebenen.
Sie integriert die Stärke, das Durchhaltevermögen,  die Ausdauer, die Herzkraft an den Schöpfungsprozess des göttlich männlichen Aspektes.
Es ist ein allumfassender Transformationsprozess der hier greift, der beide
Wesensaspekte in der fühlbaren Einheit des energetischen Spektrums der All-Liebe immer näher zueinander hin bringt, sie in die Herzalchemie eintauchen lässt.
Die Ebenen verweben sich nun immer mehr miteinander.
Der Raum des Fühlens macht zwischen den unterschiedlichen Aspekten keinen Unterschied mehr.
Herzbotschaften, Frequenzen, Energien, die vom inneren Herzaspekt gedownloadet werden, lassen immer mehr die Einheit zu, machen die Ganzheit an die Mysterien der Herzalchemie fühlbar.
Sie durchdringen die Membran des bisher Unmöglichen, um auch die letzten inneren Schattenanteile auszugleichen, alle Ebenen der höchsten Form der Liebe als höchster Frequenz der Einheit und  Freiheit zu bedienen, zu erleuchten, zu entfachen, zu multiplizieren, sich im anderen Anteil einzubringen, mitzuwirken.
Somit ist die Herzalchemie die Integration aller Seelen- und Wesensaspekte, auch aus früheren Inkarnationen, die im Energiesystem den Widerhall der Reinigung und Erhöhung hinein in die höchste Form des lichtvollen Seelen-So-Seins begleiten.
Hier bewegt sich die transzendente Blaupause, der Blueprint des Innen in die Herzumarmung mit dem innersten Herzeinklang des/der Seelengeliebten.
Hier dürfen sich die Seelenelemente der kymischen Hochzeit im verzweigten System der Ätherkörper ganz in die Verschmelzung und Vereinigung einbringen, den Ausgleich und die Feinabstimmung des femininen und maskulinen Miteinanders in der Heilung erhöhen und heraus kristallisieren.

© Text empfangen 31.05.2016, Daniela Kistmacher

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildquelle:
https://pbs.twimg.com/profile_images/3652538119/1ae4dca5ac169835814b4c744e00dd15.jpeg

~~~ Love is love is love ~~~

~~~ Love is love is love ~~~

Integrating the Aspects of the sacred divine feminine and masculine …

Being aware of the purpose of the divine calling itself …

Honoring the presence of the great cosmic flow of life …

The holy sacred heart is the key to everything which is

uniting us with the inner power of our soul´s power.

In this … connecting earth, sky and the spheres in between.

 

Behind the mask of the ego the rhythm flows constantly,

the pure heart awakens to create the beauty of the inner

temple of divine love itself.

Free from the triggered points of brain and mind.

Within the embrace of the focus to the divine service to

the melting points of the divine feminine and masculine.
I am reunited with all that I am und all that is.

Like a bird in the sky …

Like a wild horse in the prairie …

NOW I AM FREE TO BE WHO I AM

WITHIN MY SACRED DIVINE FEMININE SENSUALITY.

HOLDING AND KEEPING THE SPACE TO MY

INNER DIVINE LOVER & TWINFLAME.

RESTART TO LET GO TO GET  EVERYTHING IN RETURN.

I AM BLESSED WITH GRACE BY THE COSMIC SOURCE

AND I FEEL ENDLESSLY GRATEFUL AND DEEPLY TOUCHED.

Combining sky and earth in my earthly plane.

I am on my way …I know my way … I follow my path.

So deeply tuned in to the cosmic being I AM.

I reintegrate all levels from the inside to be manifest

in the perfect divine timing in the outside.

2016-05-29, Daniela Kistmacher

Bildquelle:
https://2flames.files.wordpress.com/2014/03/heart_of_love_by_zmastah94-d6i3aww.png

Die Traumcodes der Seelen-Entfaltung

Die Traumcodes der Seelen-Entfaltung

Auflösung der alten Form der „Realität“
Integrierung aller Hauptaspekte der Traumcodes
Bewusstes „Inhalieren“ der feinstofflichen Transformationsteilchen fürdie Herzentfaltung
Essenzarbeit des Fokus an den inneren Feinschliff
Prinzipien der Mysterienschule der Herzalchemie

Das archaische Grundprinzip der Liebe löst im Blueprint der wahren Einbringung
der Erinnerung die gegenteiligen Trennungsmechanismen von männlich und weiblich auf.
In der Gestaltung und dem Fein-Tuning des inneren Raumes der Freiheit bricht der androgyne Kern des inneren Seelen-Seins die letzten Ketten jeglicher Begrenzungen des Aussen auf, die sich im inneren Raum der Seele noch als letzte Trigger fanden.
Das was einst auf den mühseligen Strukturen der äußeren Machtkonstrukte innerhalb der
Kontrollpunke die Seele über die äußere Schiene des Verstandes festhielt, geht nun hier
vollkommen raus.
Das geistige, seelische, spirituelle Wesen schafft sich die energetische Entsprechung  über
die Tiefenreinigung,  -heilung und Entschlüsselung der Traumcodes.
Die Frequenzdichte der heiligen lichtvollen Pfade gestaltet über die Einbringung in die Seelen-DNS das Herzbewusstsein in der Integrierung für das Erleben der neuen fünfdimensionalen Herzanbindung.
Im Herzpunkt der Wandlungsmagie verbinden sich die energetischen Meridianpunkte zu kostbaren Quellfunken in der Herzkette an die Verschmelzung und Durchdringung der sich immer mehr überlappenden Realitäten von Traum- und Wachbewusstsein.
Die imaginäre Vorstellungskraft der höchsten Herzvision gestaltet die Gestaltwerdung und Gestaltannahme der höchsten prophetischen Träume und ihrer feinstofflichen Einswerdung im neuen Sein der Transparenz des Jetzt.
Die feinstofflichen Transformationsteilchen aus der Traumebene des inneren Seins werden vom Bewusstseinskern des Herzfokus im Erleben geerdet.
Die Frequenz der Intensität der heiligen Impulse wird aus der Gefühlsebene des Traums
innerhalb der Verbindung der Qualität des Ist-Zustandes des Seins verwebt.
Alles ist möglich, was sich im inneren Feinschliff, der Freiheit und Ausdehnungskraft der Magnet- und Resonanzfelder des goldenen Herzstrahles des jeweiligen Meridianes im Fühlen des Jetzt preisgibt und in alle Bereiche der magischen Wandlungskraft einlegt.
Der Fokus in der Eingabe, im Loslassen, der Annahme, der Freigabe und Hingabe an den inneren Dienst der Schöpfung kreiert und gestaltet die allumfassenden Prinzipien aus der Mysterienschule der Herzalchemie.
Die Heilwirkung/Bedeutung dieser Prinzipien:
Das androgyne Spektrallicht begleitet den Sog der Herzbänder hinein in das neue Erwachen der neuen Frequenz des Seins.
Losgelöst und abgekoppelt von den linearen Vorgaben von Zeit und Raum entsteht das Hologramm der emotionalen Resonanz in den energetischen Körpern, für das neue Herzerleben des egotranszendierten Seins.
Die nun ineinander verschwimmenden Verbindungslinien von Feminin und Maskulin kreieren in immer kürzeren  Abständen der Erdung jene androgynen Herzimpulse, in  immer wieder neue Anlauf-  und Schwingungspunkte innerhalb des Herzgeflechtes.
Das Urwesen der Schöpfung selbst legt sich als heilige Schablone der Reunion in das Herzempfangen der dreifaltigen Flamme der Einswerdung.
Das Hologramm der Einheit in der Ganzwerdung von Geist, Seele, Körper und Spirit wird gelebt in der Verinnerlichung der Rein- und Heilighaltung der innersten Form der Selbstliebe und Erhöhung des Wurzelchakras.
Dies über die Lenkung der Sog- und Magnetkräfte der sexuellen Energie, der Kundalinischwingung in ihrer höchsten Form als Ausdruckskraft und  Schöpfungsort des innersten Seelenpotenzials.

© Text empfangen 28.05.2016, Daniela Kistmacher

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildquelle:

Sich in der Zwillingsseelenverbindung in Liebe aufeinander einlassen, für die Heilung in der Ganzheit

Sich in der Zwillingsseelenverbindung in Liebe aufeinander einlassen, für die Heilung in der Ganzheit


Die unsichtbaren Phasen der Ruhe, in denen wir den Seelenzwilling nicht sehen, manchmal auch nicht hören oder sprechen können, dienen der Vorbereitung für die sichtbaren Phasen der Transformation, die dann zusammen mit dem Zwilling stattfinden.
Das Neue darf und kann nun bleiben, ins Sein kommen, darf erscheinen in der Heilungsphase der vereinigten Seelenhälften in der Realitätsebene.
Die Prozesse gestalten sich, nichts fällt mehr hinten runter, da wir zuvor ja unsichtbar zutiefst innerlich gelernt haben, zuerst auf die Stimme des Herzens zu hören, bevor wir im Außen nach Bestätigung suchen.
Bewegung kommt erst dann in die Tiefe der Seelenverbindung, wenn wir uns ganz hingegeben und losgelassen haben.
Der Vertrauensbeweis ist das Sich-Fallen-Lassen, hinein in die unsichtbaren Kräfte einer höheren weisen Schöpferkraft, die uns in jedem Moment, mit jedem Atemstoß, jedem Herzschlag die innere Führung zu teil werden lässt.
Wir lassen es jetzt geschehen, die Ablenkungsmanöver des Egos, ausgelöst durch alte Ängste und Verhaltensweisen, wurden transformiert und in die hohe Kraft der allumfassenden Liebe transzendiert.
Die Vorbereitung ist unabdingbar und notwendig damit wir uns ganz auf die innere Berührung dieser heiligen Seelenverbindung einlassen können, sie annehmen und mit dem Herzen verstehen lernen, bedingungsloses Vertrauen in die Ebenen der geistigen Welt zu legen, um unser inneres Seelenselbst auf das höchste Wahrnehmungslevel bringen zu können, ohne uns zu verstellen, ohne etwas hinzuzufügen, was nicht wir Selbst sind.
Sind wir im Herzselbst integriert, dann ist dies der Zwilling ebenfalls und fühlt sich berufen auf dem Weg des Seelenpfads zu wandeln und das Innerste immer weiter und weiter nach Außen umzukrempeln.
Die innere Resonanz unseres eigenen Seelenempfindens tief im Herzen ist das Echo, was der andere Seelenzwilling über das gemeinsame Energiefeld empfängt, verfeinert, reinigt und heiligt, um es auf ebendiese besondere Weise über das telepathische Band zurückzusenden.
Das, was uns (noch immer) innerlich unruhig macht und aufkratzt kommt in die vollkommene Heilung der Herzzentrierung in beiden Seelenanteilen, dann gibt es nur noch den inneren Frieden im So-Sein auf allen Ebenen.
Das So-Sein in der Herzessenz der Seele … die Rückbindung an die Herzstrahlen des Einen Seelenwesens … hinein in die Rückverbindung mit dem So-Sein des Kosmos.

aus: “Die Herzfeldverbindung der Zwillingsflammen Teil 1” von Daniela Kistmacher, 2015

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildquelle:
https://sensualizarte.wordpress.com/2011/05/03/a-andrew-gonzalez/

Einbindung kristalliner Herzenergien in das Energiesystem

Einbindung kristalliner Herzenergien in das Energiesystem
  • Transformation des Chakrensystems in Energiesystem der neuen Meridianpunkte
    (Fühlen über Sehen, Feinschliff 3. Auge-Chakra)
  • Archaischer Blueprint löst fest sitzende Konditionierungen, Wert- und Glaubensvorstellungen auf
  • Integrierung des heiligen Wissens aus der Ahnenverbindung
  • Versöhnung und Aussöhnung mit  den inneren Kind-Aspekten, als auch der
    indigenen Nabelschnur

Die Seelensignatur steigt auf, befreit sich von den Trümmern der falschen und fehl geleiteten Versprechungen des Egos, jener Instanz des Überlebens des dreidimensionalen Kontroll- und Überwachungssytems.
Die Sicherheit entsteht aus der Hingabe an die Freiheit des Innen.
Der Weg in diese innere Verbindung wird von den Trigger- und Weisungspunkten jener Klarheit gespeist, die nicht länger aus den Nutzungsenergien der Egobarriere stammt.
Die tiefe, bedingungslose Quelle an den eigenen Weg spricht Bände.
Die Metamorphose des inneren Raumes, der Heilung und Einswerdung mit allen inneren Aspekten, die sich zeigen, wird angenommen.
Die Chakren als Frequenzgeber des neuen Einfühlungssystems in noch tiefere Schichten des inneren Seelenraumes wandeln sich in jene Meridianpunkte, jene Impulsteilchen des Energiesystemes, welches mit Muttere Erde kommuniziert.
Das Lichtnetzgitter erschafft sich in der Rundumerneuerung.
Das Prinzip der Gesetzmäßigkeiten vom energetischen Geben und Nehmen erkennt die schwarzen  Schafe, die sich selbst verleugen, ihren eigenen Trugbildern aufgesessen sind.
Dies zu erkennen gelingt nur in der bedingungslosen Hingabe an die Freude des unvergleichlichen Dienstes für die göttliche Quelle, wo jegliches Wollen, jeglicher Mangel, jegliche Manipulationen, Umfärbungen und Wesenveränderungen abfallen.
Im Vakkum der Quantenfelder beobachten wir uns selbst, sind außerhalb des Kontrollorgans der Matrix, erkennen die Weisung des höchsten Zieles unserer Seele.
Im Energiesystem erhöht sich der Weg und das wahre Ziel von, mit und für die Liebe an das göttliche Wesen unseres Sein, als auch für das Sein aller anderen.
Im archaischen Blueprint, der energetischen Rückbesinnung und Rückerinnerung an das Urwesen, befreit vom Imprint der Matrix, legt sich die offenbarte Herzqualität in den entfesselten Ausdruck.
Hier entlarven sich die Konditionierungen, Wert- und Glaubensvorstellungen selbst, von denen wir noch „glauben“ und „annehmen“, sie halten uns fest.
Wir  sind im Innen immer losgelöst im Gefüge jener höchsten Form der Authentizität, die Mut benötigt.
Doch nur allein dafür, aus dem Getriebe und Zahnrad der einschränkenden, uns in unsere Egogrenzen zurückweichende Kleinmacherei zurück zu drängen.
Das große Ganze besteht im inneren Lichtfunken des Herzens, der sich im explodierenden Feuer der Seelenmembran in die kosmische Natur des Lichtwesens hinein entlädt.
Ab diesem Punkt sind wir auf dem Weg, gestaltet das höchste Bewusstsein um das Vermächtnis der Zwillingsflammen-Verbindung unseren Weg, der in die Weite der Seelenfreiheit führt, nicht in die Enge der verzehrenden Angst verharrt.
Wir werden auch in die Energien der grundlegenden Heilelemente über die Integrierung und Verinnerlichung des Ahnenwissens zurück gebracht in jene indigene Verschmelzung mit unseren Herzanteilen, die uns den Pfad des Ursprungs der jeweiligen indigenen Abstammung erkennen lassen.
Den Ort der indigenen Nabelschnur erreichen wir über den mentalen, holographischen Zugriffspunkt an jenes Erleben in der Aussöhnung, Wiederverbindung und  Herzverschmelzung mit dem inneren Kind.
Wir waren immer angebunden an die Hoheit der Einswerdung mit und zu allem.
Wir sind es in jedem Augenblick der Konzentration des tiefen, angstbefreiten, durchdringenden Fühlens, in welchem das innere Kind über das Energiesystem in den erweckten Herzfokusprozess zurückkehrt.

© Text empfangen 17.05.2016, Daniela Kistmacher

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildquelle:
http://static1.squarespace.com/static/527ab94ae4b00116dd3c7b6c/t/53c462dbe4b07557fac2e6c1/1405379292228/Soul-rising-energy-healing-holistic-spiritual.jpg

 

Derzeitige Energiequalität an Pfingsten …

Derzeitige Energiequalität an Pfingsten …

Es beginnt jetzt und richtet unser ganzes inneres und äußeres Wesen innerhalb der nächsten Wochen bis zur Sommersonnenwende komplett neu aus.

Umwälzungs-, Erdung-, Heilungs-, Transformationsprozesse im Emotional- und  Ätherköper finden nun in einem sehr komplexen, intensiven Ausmaß statt.
Dehnung der energetischen Herzbänder, hier auf Körperebene ziehende, stechende Schmerzen, die die Impulse des Fokus neu setzen, sich noch mehr und tiefer nach Innen auszurichten.
Karmische Knoten,  Strukturen, Verbindungen, Anhaftungen (an Seelenpartner und Dual) kommen in den bewussten Kern des vertieften Eindrucks innerhalb der Auseinandersetzung mit dem inneren Fühlen, Wachsen und Werden.
Hier: Innere Unruhe zentriert die Rückkehr der Balance an den eigenen Selbstwert, die
Selbstliebe für die Gestaltung und Erschaffung des neuen Erlebens.
Aufgabe des Dramas, um die Energien in der zentrierten Bündelung in die Ausrichtung mit dem Wachbewusstsein zu bringen.
Traumpfade und Herzvisionen bringen sich ein, werden  über die Ätherebene in das neue Erleben der hohen Realitätsebenen hinein begleitet.
Auf diese Weise kann das Innen mit Leichtigkeit und mühelos gelebt werden.
Co-Abhängigkeiten in finanzieller Hinsicht, auf emotionaler und ätherischer Ebene erfahren im Hinblick auf die Erdung in der Physis jenen Raum, wo sie im Durchdringen der Präsenz der höchsten Form der Authentizität befreit werden von jeglichen Schwellenängste, die die Sicht trüben, bisher nur ein kleines Stück des weiteren Weges zu erkennen gaben.
Bisherige Beziehungsmuster lösen sich auf, kreieren in der Wiederzusammenführung der Seelenfamilie die Beständigkeit und Heiligkeit der göttlichen Verbindungen und Parnterschaften.
Sie festigen die Transparenz der Herzvision des Zwillingsstrahles im Innen, führen alle Spiegelungen in die Mitte des konzentrierten Herzpunktes im Ankommen zurück.
Die Freiheit des Individuums verinnerlicht das Seelenthema der Sternensaat, die im von jeglichen Fremdenergien  und karmischen Strukturen befreiten Emotionalkörper, das höchste Herzlicht über die universellen Ebenen ins Erwachen bringt.
Auf allen Ebenen,  in der unnachgiebigen Qualität des jeweiligen einzigartigen Seelenblueprintes.
Die ätherische Feinabstimmung wird immer weiter nachjustiert, gereinigt, auf  den jeweiligen Weg des Seelen-Eins als auch der Seelen-Ganzheit abgestimmt.
Die Entwicklung, das Verströmen und Verwirklichen der Sternensaat hinein in den göttlichen Tempel der Allumfassenheit lässt nicht nach, sich immer weiter der Tiefendurchdringung jenes Herzraumes, befreit von der Grobstofflichkeit und Willkür  der Matrix, preizugeben.
Es gibt ab diesem Zeitpunkt nur noch ein Vorwärts, kein Zurück.
Das multidimensionale Erwachen der inneren energetischen Schichten triggert die äußere Ebene, erfasst sie, holt sie dort ab, wo sie steht, sie zu wandeln und zu integrieren.
Das Wort Zeit und Raum mutiert zum immerwährenden Fühlen des Einsseins hinein in den Raum der Mitte, ohne Anfang und Ende, mit den Kreationswerkzeugen  der Seele im Raum des Jetzt.

© Text empfangen 15.05.2016, Daniela Kistmacher

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildquelle:
http://bigbackground.com/animals-insects/horses-wallpaper-3d.html