Innere Heilbotschaften für die Woche vom 18. Juli bis 24. Juli 2016:
„Heilige und erde Dein Sein, werde und sei was Du fühlst“

In den nächsten Tagen lernen wir, nochmals in der Tiefe die äußeren Strukturen aufzubrechen, das innere Herzgitter freizulegen, die unvergleichlichen Nuancen
des inneren Pfades nach oben zu bringen.
Dieses innere Geleit, dieses innere glasklare Fühlen macht uns frei, lässt uns voll und ganz auf die höchsten Sinne vertrauen, die uns auf allen Ebenen Fülle, Frieden, Freude und Losgelöstsein bringen. Dies im mentalen, spirituellen, emotionalen Bewusstsein um die allumfassende, beständige Führung hinein in das kosmische Herz, befreit von allen Illusionen des Schmerzes, der Trennung, allen Eigensinnen und Unzulänglichkeiten.
Der Pfad des Herzens kommt ins vollkommene Bewusstsein unserer Ausrichtung auf das, was wir in der Seelenessenz sind, entfernt sich von dem, was wir in der Außenwelt, der Gesellschaft, dem  familiären Geflecht darzustellen scheinen, von dem einige bisher glaubten, es sei wichtig.
Es gibt kein richtig, es gibt kein falsch.
Es gibt einzig den Weg, den es zu gehen gilt, den kostbaren Augenblick des Fokus auf
das Hier und Jetzt.
Der strahlende Augenblick der inneren Magie erleuchtet jene Frequenz, die in einigen noch immer von den dunklen Anteilen besetzt zu sein scheint.
Schaut auf Euch, ruht im Fokus der inneren Liebe, lauscht den Eingaben von Mutter Erde, welche das Wurzelchakra immer mehr in die Einswerdung mit uns hin ausdehnt, hinein in das innere Gleichgewicht der Balance.
Wenn Ihr den inneren Frieden in Euch fühlt, folgt den weiteren Hinweisen aus den Tiefen des Innenraumes Eurer Seele.
Folgt den Impulsen im Sein und Werden, indem Ihr Eurer ganzes Wesen diesen Impulsen angleicht, dies auf allen Ebenen, welches tiefe Transformation auch im Aussen mit sich  bringt.
Das energetische Prinzip füllt Euch auf mit den heiligen Gesetzen von Himmel und Erde, es lässt Euch nun erkennen, dass die wahre Frequenz Eurer Seele dem Herzschlag der Entsprechung des Aussen mit dem Innen immer mehr entspricht.
Die innere Kindheilung ist ein wesentliches Element, dient als Herztrigger und lässt lange geglaubtes vorborgenes Wissen, verborgene Gefühle, Wünsche und Herzvisionen in Euch aufsteigen.
Dies nimmt Euch mit auf eine Reise zurück in den Ursprung, zurück in den ersten Atem, die erste Anbindung an das göttliche Fühlen.
Dies ist das Zuhause, dies ist das Erleben, welches Ihr nun erden dürft und werdet.
Die innere Kindheilung folgt nun den weiten Räumen der Verwirklichung, der erste Funke des Urvertrauens beginnt zu lodern, er wird zu einem Feuer für die Selbstverwirklichung des Innen auf allen Ebenen, die Ihr in der Tiefe dieses Fühlens erreicht.
Hier, an diesem Punkt, gibt es keinerlei Notwendigkeiten mehr, Ihr SEID gehalten, behütet, umfangen im Urschoß  der Liebe von Mutter Erde und es braucht keinerlei Bestätigung dieser Liebe mehr im Aussen, die Ihr nun geerdet und manifestiert habt in Eurem SO-SEIN.

©  Bild & Text, Daniela Kistmacher
Botschaft empfangen 17. Juli 2016

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Ein Gedanke zu “Die Unverwechselbarkeit des inneren Fühlens

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s