Jetzt, in diesen Tagen, in den einprägsamen Stunden, in der Auslotung, der Bewusstwerdung der dunklen Aspekte, die Mutter Erde aus sich heraus in das Feld des Bewusstseins geschleudert hat, erfahren wir Heilung in der höchsten Form der kanalisierten Preisgabe des Jesus-Herzlichtes in der kosmischen Verbindung von Innen und Aussen.
Allumfassende, transparente Rundum-Erneuerung, in welchem sich der göttliche Atem in das Licht der ausgehöhlten, der Dunkelheit entwundenen inneren Unversehrtheit des Herzens einbrennt.
Jetzt heisst es innerhalb der Seelengemeinschaft der bewussten Seelen den inneren  geerdeten Heilfokus für das Erdfeld in bedingungsloser Liebe sichtbar zu  machen.
Die nächsten Schritte zu wagen, ihnen vertrauensvoll ins unsichtbare Netz der göttlichen Herzöffnung zu folgen … unbeirrt, klar, frei, konzentriert, fokussiert, sanft, still, kraftvoll, mutig, entschlossen, angebunden …
Dem zu folgen, was innerhalb des aufgerichteten, integrierten Basisherzgitters der Diamantfrequenz im Seelenkern das neue Sein erschafft.
ALLES Aussen, ALLE Dramen … sind und bleiben Ablenkungsmanöver der niedrigen Schwingungsebenen, die längst ihre Unzulänglichkeit, ihre Unklarheit,  ihre Verwirrung, ihre Abspaltung, ihre Monotonie, ihre eintönige Leere, ihr inneres Zerwürfnis in den Abgrund ihrer eigenen Egozentrierung geworfen haben, hiervon verschlungen werden.
Deshalb … weiter gehen, nicht zurück schauen, keinem dieser Dramen mehr Nahrung geben.
Sei es in Form von Aufmerksamkeit, Nachdenken, Grübeln, Sorgen, Zweifeln …
Wir gedeihen JETZT zu jenen Wesen, in die einzigartige Form der Großartigkeit des Seins, befreit von den Hüllen, befreit von der Trauer, die das dreidimensionale Tor des höchsten Fühlens in uns längst aufgesprengt hat.
Das höchste Empfinden der geistigen, medialen, emotionalen und ätherischen Verbindungslinien unserer Seele, dem was unser Geist in der Materie erschafft, liegt längst weit über dem was die 5. Dimension in unserer Vorstellung ausmacht.
Wir sind umgeben innerhalb der Mitte des Prismas der Verbindung der kymischen Verschmelzung von der göttlichen Hemisphäre der irdischen Einswerdung des Innen mit dem Aussen.
Wir befinden uns inmitten des gleißend hellen Lichtes, in welchem wir im gläsernen, durchsichtigen Zustand unserem eigenen inneren Schöpfungskern gegenüber stehen.
Diejenigen, die diese hohen Frequenzen nicht halten können, sich dieser Öffnung im Klar- und Reinschliff des Seelendiamanten verwehren, verlieren jegliche Kontrolle, indem die Egostrukturen aus ihrem Handlungsbereich entfernt, die Fäden gekappt werden.
Die Ambivalenz an die Hingabe des wahrhaftigen Seelenausdrucks wird einzig über die Empfindungen des Herzraumes an das innere Dienen für Mutter Erde in der Verwurzelung der Neufindung und Neuausrichtung in das wahre Erschaffen zurückgebracht.
Auch und vor allem die Wiederverschmelzung und Wiederverbindung der jeweils männlichen und weiblichen Seelenanteile, die aus dem Kokon der Unscheinbarkeit in ihre wahre Durchdringung und Authentizität des sichtbaren heiligen Herzpfades den Blueprint der weiteren Seelenentfaltung stärken.
Die Geburt der höchsten Weisungsquellen stärkt den Ruf, die innere Absprache der Seele mit dem kosmischen Herzen in Übereinstimmung zu bringen.
Hier ist der Weg der Wahrhaftigkeit das Ziel der Einswerdung mit ALLEM.

© Text empfangen 27.07.2016, Daniela Kistmacher

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildquelle:

Ein Gedanke zu “Zeitqualität, Zeitenergie … Zeitenwende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s