Die Transformation der Schattenreise ins Licht

Nichts bleibt an seinem Platz, wenn sich alles über den Innen-Raum verändert, das Geschehen in die Bahnen der universellen All-Wissenheit gebracht wird.
Wo alle Dinge den unsichtbaren Impulsen entspringen, Heilung in körperlichen und seelischen Prozessen so tief und umfassend wie möglich zu bringen, alle Ebenen des Seins im Jetzt zu transzendieren, zu entwaffnen und zu erden.
Hier, an diesem Punkt, ist es nicht länger notwendig den Schmerz als personifizierte Form des inneren Leidens zu sehen.
Hier kreiert die multidimensionale Blaupause das Geschehen der inneren Herzebenen für die Auflösung.
Der Katapult dieses gleichzeitigen Erlebens aller inneren Zustände befreit das Saatkorn der bedingungslosen Liebe, ergießt die blaue Heilfrequenz der kosmischen Herzcodes in jede Zelle Eures Seins.
Nun kommt es uns so vor, als würden wir unsanft in eine Richtung geschoben, doch ist es allein die Wahrheit, die uns dorthin drängt und uns im Gefühl des All-Einen Raumes der Unendlichkeit verwurzelt, die nun mit ihrer verdichteten Energie hinein in die niedrigen Energien schwingt, um sie anzuheben, zu ziehen und erstrahlen zu lassen.
Eine ganz bestimmte Richtung, den inneren gelebten Traumpfad der Herzweisung einzuschlagen, die das hohe Seelen-Selbst bewusst so für uns gewählt hat.
Den Schmerz als übersetzten Blueprint der Transformation aller inneren Schatten des Herzens anzunehmen, ein Stück mit ihm zu gehen, um ihn dann in die gereinigte Herzentfaltung zurück zu bringen.
Wir legen uns ganz hinein in die strahlende Güte der inneren Umarmung, der Seelenwärme und der auffangenden Kraft der universellen Unversehrtheit.
Wenn wir Seelenschicht um Seelenschicht aufdecken und uns in allem wahrhaft sehen, sind wir auf dem Weg zur hohen Meisterschaft der inneren Gelassenheit, alle Erscheinungen und Dinge im Außen nicht mehr hinterfragen zu müssen, sondern sie in ihrer ganz besonderen Präsenz, die sich uns für den Moment zeigt, anzunehmen.
Alles fließen zu lassen, was vom Anbeginn der Zeit her fließt.
Wir selbst sind die Bindeglieder der unsichtbaren Nabelschnur unseres geläuterten, erwachten, in uns Selbst ankommenden Herzwesens.
Der Seelenimpuls setzt die Antwort in das entblätterte Herzkristall, um sie dort zu bewahren und zu heiligen, sie zu ehren und zu liebkosen.
Im Innen-Raum der höchsten Transparenz jener Transformation des Erkennens um die Wahrhaftigkeit aller Schatten, die den heiligen Blueprint des inneren Lichtes nähren und beständig neu ausrichten.
Es ist ungewohnt,  es ist neu, es ist.
Im aufgesprengten Kokon der Heilenergien des Lichtes sortieren sich alle inneren Erlenbisebenen neu, wandeln in der Essenz der Kraft des ursprünglichen Seins.
Umringt von den Wandlungsenergien der Schatten, die sich innerhalb des erhöhten Heilfeldes der kosmischen Schwingung zu erkennen geben, ihren heiligen Quellcode aufdecken und in die wahre Durchlässigkeit einbringen, darf das wahre Seelenselbst der intensiven Energie des neuen Fühlens folgen.
Der Sprung  hinein in die Öffnung der zeitlosen Ebenen der inneren Herzgalaxie bildet das Trapez des neuen Vertrauens und jener höchsten Blaupause der göttlichen Hingabe, für die es keinen Grund, keine Vorlage mehr benötigt.
Das Ego ist eingekehrt und zurückgeführt in jene Form des Neubeginns des Pfades in die Meisterschaft der selbstlosen Herzoffenbarung.
Hier hat es sich zurückgenommen von allen Hüllen der Selbstdarstellung, ist im Kern verinnerlicht und im Urfunken des heiligen Vakuums der kymischen Herzverschmelzung verwurzelt.
Diese Rückkehr in die offenbarte Schönheit der Herzessenz ist der Anbeginn der sich selbst erschaffenden „Neuen Welt“, der Welt des einen allumfassenden Verständnisses um die göttliche Präsenz und dem, was aus der verborgenen Ebene nun zurückkehrt, bleiben und verweilen möchte, weil es nun gesehen, ganz angenommen und verinnerlicht wird.

© Text empfangen 28.08.2016, Daniela Kistmacher

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildquelle:

Ein Gedanke zu “Das entblätterte Seelen-Selbst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s