Ausrichtung/Angleichung des Herzchakras auf das losgelöste, befreite Fühlen der göttlichen Frequenzen

Viele von Euch erfahren in diesen Tagen, in den inniglich im Hier und Jetzt verbundenen Momenten, wie es ist die heiligen Kundalinikräfte der Heilung hinein in den wahren Ausdruck der spirituellen inneren Blaupause des Herzens einzulegen.
Dabei zeigt sich intensiv über das morphogentische Herz- und Heilfeld der Gesamtheit aller in der Seelenfamilie, dass die inneren Erlebniswelten ihre ungeteilte Aufmerksamkeit auf die Geist/Äther/Seelen-Ebene legen.
Tiefer zu gelangen, die alten Strukturen des Egos, des Materialismus, der äußeren Ängste zu durchbrechen.
Nicht länger das zu verneinen und abzulehnen, was Ihr nicht sehen, allein fühlen könnt.
Was sich als unbewusste Ablehnung der Blaupause der ungelebten Spiritualität der Ahnenreihe in Euch fortsetzt, Euch blockiert, Euch einengt, Euch die Luft nimmt.
So  lange bis Ihr über den Horizont Eurer eigenen Begrenzungen hinausblickt, den Zusammenhang aller universellen Seelenfelder erkennt, die Dimensionen verbindet und wieder neu zusammenführt.
Hier in der zurückgebrachten Erinnerung der Verbindung an den Zwillingsstrahl werden alle Funken und Erinnerungslücken zurückgebracht, finden die inneren Ebenen zusammen, bilden ein neues intergalaktisches Gleichgewicht für die irdische Blaupause von allem was ist.
Die inneren Welten … jene Welten der Vorsehung, des sich drehenden Kreises der inneren Wiederkehr des uralten Blueprintes der Erdkundalinikräfte selbst.
Des höchsten Empfangens des Ausgleiches der spirituellen Gaben von Mutter Erde in der Gegenüber- und Gleichstellung der spirituellen Gaben der Seele im Menschsein einer jeden Inkarnation.
Hier, im Erreichen dieses Punktes der bewussten Wahl des Seelenzeniths werden es beide Herzbewusstseinsaspekte in der Zwillingsseelenverbindung tief in sich spüren, wenn der Zeitpunkt der körperlichen Wiedervereinigung naht und sie werden bereit sein, da sie bereits in der unsichtbaren Wahrnehmungsebene „ja“ zueinander gesagt haben.
Es ist dies eine Bejahung zu allem was ist, unsichtbar wie sichtbar und eine Bejahung der eigenen Göttlichkeit in den Zwillingsseelen selbst, die einander Gott und Göttin sind.
Es ist die essenzielle, klare, allumfassende Wiederverbindung und Wiederzusammenführung aller sichtbaren und unsichtbaren Frequenzbereiche der Seelenaspekte des bewussten Zusammenspiels der ungetrennten Urseele selbst.
Auch wenn sie über einige Inkarnationen hinweg ihr gemeinsames und untrennbar miteinander verbundenes göttliches Licht in zwei Körpern aufgeteilt haben, um bei ihrer Zusammenfindung hell zu erstrahlen und alle an dieser Aura überirdisch schöner, kosmischer Strahlkraft teilhaben lassen.
Der Prozess für die irdische Zusammenführung beginnt mit dem Erkennen der jeweiligen Einzelaspekte auf der inneren Ebene des Seins.
Die Herzen beider Zwillingsseelen werden von der göttlichen Matrix unsichtbar zusammengeführt.
Es kann schmerzhaft sein, viele Reinigungs-, Heilungs- und Erhöhungsstufen in der Seelenarbeit über die Anbindung an das gemeinsame höhere Selbst sind oft notwendig, um für den Erhalt des  wahren Lichtempfangens allen Schutt, alte Glaubenssysteme, Urängste, Blockaden und Konditionierungen im Chakren- und Energiesystem in den Ursprung des heiligen Quellcodes der universellen Blaupause zurückzuführen.
Sobald dies geschehen ist, beginnt die kosmische Heilkraft in beiden zu wirken, sie werden gezogen in sich und über sich selbst hinaus zu gehen.
Die Felder der niedrigen Instinkte weichen der Hoheit des allumfassenden universellen Lichtes und Wissens.
Es verwandelt alle alten Schlacken und Energien, die sie im jeweiligen Leben (und allen früheren Inkarnationen) bereits in sich aufgenommen haben, diese aus dem Herzen ihrer ewigen, bedingungslosen Liebe heraus zu transzendieren.
Bis in ihnen nur noch reine und klare bedingungslose Liebesenergien des kristallinen Jesus-Herz-Geflechtes selbst wirken, die jeder weiteren Verunreinigung über das Außen standhalten, da sie göttliches Bewusstsein erlangt haben.
Dies einzig im Wissen um ihre Liebe und die Macht, die sie in ihrer wiedergewonnenen Einheit und dem Bewusstsein im Dienst als Kanal der göttlichen Quelle zu dienen, haben.
Es gibt dann nichts mehr, was sie nicht bewältigen können und keinerlei Hindernis kann sich ihnen mehr in den Weg stellen, da ab hier alle Frequenzen dem kosmischen Segen entsprechen und sie in ihrer Zwillingsseeleneinheit heraus die unsichtbaren und sichtbaren Welten verwandeln, erhöhen und ins Erstrahlen bringen können.

© Text empfangen 03.09.2016, Daniela Kistmacher

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildquelle:

2 Gedanken zu “Dehnung des Herzfraktales in der Essenz der Herzfeldverbindung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s