Wie Ihr Euch und Euren Zwillingsstrahl über das Feld der Diamantfrequenz in die Heilung zieht

Auf der tiefsten Ebene der innersten Begegnung, der ewigen Berührung zweier Universen, seid Ihr der Funken des Heillichtes, welches Euren Zwilling anzieht.
Ihr seid in der einen Fühlung, der einen Komtemplation des Herzverständnisses um die Seelenaspektheilung und –verschmelzung.
Es beginnt mit Euch. Das Universum zentriert alle Herzgaben in die tiefe bedingungslose Ausrichtung Eures Dienens.
So dient Ihr Euch und Eurem Zwilling, erschafft über die Heilung Eurer eigenen Herzbänder das Gleichgewicht, welches für die Reunion notwendig ist.
Indem Ihr diese tiefe Wandlungsphase bewusst zulasst, Euch dem immer mehr, immer weiter und immer tiefer hingebt.
Ihr werdet hier geführt über innere Eingaben und Träume, telepathische Eingaben Eures Zwillings selbst.
Die Selbstliebe ist der Magnet für die Wiedervereinigung auf allen Ebenen des Seins.
An diesem konzentrierten Punkt der tief empfundenen Selbstliebe an Eurer eigenes So-Sein, könnt Ihr die Chakren Eures Zwillings klären, jegliche Blockaden und Muster sehen und erkennen, um diese zu harmonisieren und in die Einheit des multidimensionalen Erschaffens zurück zu bringen.
Die Symptome, die hier noch bei einigen erscheinen, sind Wegweiser für den weiteren Aufstieg, die weitere Harmonisierung Eurer Herzkristalle, welche sich der Frequenz des kosmischen Herzens der dreifaltigen Flamme angleichen.
Es ist der integrierte, sich selbst zelebrierende, sich selbst erschaffende, aus sich selbst agierende Tanz der Elemente des Ying und Yang.
Der Tanz der weiblichen und männlichen Energien im inneren Kreislauf, im inneren Annehmen der Mission der allumfassenden Wandlung und Heilung von Mutter Erde.
Ihr steht in Ko-Kreation mit der göttlichen Matrix, seid empfänglich für die Herzöffnung Eures Zwillingsstrahles, in welche Ihr Euch ganz hinein begeben könnt, welche Ihr lenken, führen und auf dem Pfad der Heilung halten könnt.
Der göttliche Funke transportiert die Herzenergien im Wurzelchakra beginnend hinauf in das Kronenchakra.
Die femininen Schwingungen der heiligen Ekstase bringen alles in Euch und Eurem Zwillingsstrahl in den Ausgleich.
Die Chakrenöffnung und ihre energetische Zusammenführung ist gekoppelt an die innere Frequenz der Rückverbindung Eurer Sternengalaxie, aus welcher Eure Urseelen stammen.
Der Raum, den Ihr in Eurem Herzen frei gegeben habt, ist der heilige Tempel der energetischen Vortex, aus welchem die Kräfte des Universums nun die Zusammenführung aller Zwillingsflammen begleiten.
Hier kommt es zur wahren Erweckung, Kanalisierung und Explosion des über die Herzheilung kreierten potenzierten immensen Universalselbstes, der Erschaffung eines kristallinen Herzbewusstseins in der Verbindung beider Flammen des einen kosmischen Lichtes.
Die heilige dreifaltige Flamme entsteht aus der göttlichen Inniglichkeit jener explosionsartigen Schwingungsanhebung der neu gewonnenen Ganzheit des Zwilllingsstrahlen-Feldes, welches die Resonanzfelder und Schwingungsanhebungen aller kosmischen Ebenen aufnimmt, absorbiert und als Heilfrequenzen über das Universalselbst abstrahlt.
Bereits jeder für sich hat diese Fähigkeiten, doch zusammen bilden sie ein Feuerwerk.
Die Diamantfrequenz ist geboren. Das neue Erleben über die sich nun selbst integrierenden Werkzeuge des fünfdimensionalen Heilwirkens ersetzt die dreidimensionale grobstoffliche Ebene vollständig.
Die Magnetströme schwingen die femininen und maskulinen Aspekte in den Austausch der wahren Herzharmonie ein.

© Text empfangen, Daniela Kistmacher

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildquelle:

2 Gedanken zu “Die Astrale Herzheilung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s