Wir erfahren in der Tiefe der Darbringung und Öffnung innerhalb und an die eigenen Seelenschichten die grundlegende, sich neu ausrichtende indigene Rückverbindung und Verschmelzung im Herzfeld von Mutter Erde und der Ahnenlinie.
Dies ist enorm wichtig im Durchdringen des Verständnisses um die Blaupause der Urverbindung der Zwillingsstrahlen und jenen Gedankenkonstrukten, die zur inneren und äußeren Abtrennung vom eigenen Seelenkern führten, als auch zum verfälschten Abbild von der Seelenessenz der Einheit, wenn sie durch die Egofilter betrachtet wird.
Hier werden die Herzbindungslinien nun neu ausgerichtet, das Universalselbst kreiert die höchste und heilige Magnetspule in der Frequenz der magnetischen Anziehung und Resonanz neu.
Dabei wird hier der Fokus auf der vollkommen befreiten und bedingungslosen Verknüpfung an der Licht-DNS innerhalb dieser indigenen Blaupause gehalten.
Die Erinnerungsfäden der Ahnenlinie von Mutter Erde, dem intergalaktischen Feld, als auch der persönlichen Ebene interagieren in den Resonanzfeldern der Herzschwingung für die Ausrichtung und Wiederbelebung des höchsten Herzbewusstseins.
Alles ist in allem enthalten.
Die Ursprünge der inneren Entwurzelungen und der Zerwürfnisse des Egos waren Reaktionen der Abspaltung vom eigenen inneren indigenen Ursprungskern, der Entfremdung vom der indigenen Herzlinie Mutter Erdes.
Die persönliche Ebene des Einzelindividuums tritt hierbei hinter der ganzheitlichen Ebene zurück, da die zu klärenden Spiegelungen von allen Seelen in diesem Feld von der kosmischen Neuordnung umarmt und in die Selbstheilung gezogen werden.
Die göttliche Entfaltung der Seelenerfahrung der inneren Partnerschaft auf dem Weg in die göttliche All-Verbindung mit dem Zwillingsstrahl generiert zunächst über das höhere Selbst neue Heiltransmitter, die sich im Fühlen einschwingen, Raum nehmen, weiter ausdehnen und ihre Präsenz im Hier und Jetzt annehmen.

Was sind die Austausch- und Ursprungsfrequenzen des authentischen Seelenplanes der göttlichen Partnerschaft?
Die Frequenz des Resonanz- und Erdungsprinzips der göttlichen Partnerschaft ruht allzeit im sich beständig erneuernden Kristall- und Diamantgitter von Mutter Erde.
Die Verbindungen und Partnerschaften der multidimensionalen neuen Erde sind in ihrer Weiterentwicklung, Selbstentfaltung und Herzausdehnung auf dem Weg des beständigen Heilungsfokus unbegrenzt in ihrem Wirken, Erschaffen, Gestalten und Kreieren des Neuen.
Seelenfrequenz interagiert mit Seelenfrequenz.
Die Herzen ruhen innerhalb der innigen Verschmelzungsebenen und -pole auf dem Weg in die bedingungslose Annahme der zentrierten Selbstliebe, welche im eigenen Herzen gehalten und in der Spiegelung erhöht, geklärt, erneuert und veredelt wird.
Dabei schöpft das neue allumfassende Herz- und Hiersein aus den Heilmodulen für das ganzheitliche Wirken ihrer Verbindung innerhalb der medialen Sinne, welche sich weiter einbringen und in den Austausch mit der Quellfrequenz von Mutter Erde, den intergalaktischen Ebenen, als auch der multidimensionalen Heilfrequenz treten.
Das Integrieren universeller Heilcodes für die kosmische Quantenheilung auf, in und über dem irdischen Feld, bildet die Fokusenergie innerhalb der Transparenz der göttlichen Partnerschaft.
Nur hier in diesen Energien der multidimensionalen Blaupause, wo beide Seelenaspekte ihren Individual-Blueprint einbringen und in das Erdgefüge einlegen, entfaltet sich die gebündelte Heilkraft und Wandlungsenergie.
Hier kann das neue Lichtgitternetz in Liebe und Harmonie die weiteren Erhöhungsprozesse unterstützen, darf jedes Wesen in seine/ihre Kraft hineinwachsen.
Die Transformation und Erhöhung des Schmerzkörpers und der restlichen Egotrigger wird über die innere Mission und Auflösungsenergie des Universalselbst in der Bündelung der Energie der Zwillingsseelen-Verbindung  am eigenen Selbst, als auch in der Ganzheit, in alle sichtbaren und unsichtbaren Räume und Daseinsebenen eingebracht.

Licht~~~Liebe,
Daniela

© Text empfangen 10.12.2016

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

 

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE27 8605 5592 1802 4330 62


BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

Bildqelle:

pinterest.com

 

5 Gedanken zu “Die wahren Energien der kosmischen Partnerschaft Teil 2

  1. Es fühlt sich an, als ob wir auf einen großen „Liebes-Tsunami“ hinarbeiten. Es scheint ein kollektives Erlebnis zu sein, welches mit dem Dimensionswandel und dieser wiederum durch diese Klärung in uns stattfindet…..
    Es ist für uns alle die letzte Inkarnation in dieser Dimension……. Deshalb auch das Öffnen der Herzen und das Ganzwerden der Seelen auf so breiter Ebene….

    Was für ein Kraftakt!

    Und es funktioniert!…….. Bin jeden Tag neu voller Demut, Überraschung und Dankbarkeit!

    Liebste Grüße zum 3. Advent!
    Bärbel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s