♥Ω♥ Uns allen, in der beständigen Erneuerung des Wir, ein ganz wunderbares, angebundenes, geführtes, von Liebe und dem Herzweg des inneren Wissens durchdrungenes, lichtvolles Jahr ♥Ω♥

Jahresenergien 2017
Im Trapez der unbegrenzten Möglichkeiten kreiert sich über den Fokus auf das Jetzt das jeweilige Morgen, bringt sich über das Feld der Herzgemeinschaft all das ein, was aus dem Innen in die äußere Verbindung strebt.
Das Herz empfängt und geht immer weniger in Resonanz mit den Prozessen äußerer Ablenkungen, Widerstände, Probleme, Symptomatiken und Täuschungsmanöver.
Das Herz auf dem Weg der Erfüllung des heiligen Seelenplanes, nährt die Stille im Ausdruck dessen was das einfache Sein der Heilung aufzeigt und preisgibt.
Weg vom Materialismus der Anhaftungen hin zur wahren Ausdehnungskraft der Präsenz, den inneren Gleichklang, das Harmoniegeflecht zwischen Innen und Aussen in der Physis zu halten und zu erneuern, welche sich immer mehr den multidimensionalen Schwingungen angleicht, durchlässiger wird.
Somit bildet 2017 im Innehalten die Rückverbindung auf den Bezug der uralten Heil- und Erdungsprinzipien der indigenen Blaupause und Ursprungslinie aller Seelenwesen.
Um in allen die Herzkräfte und das bedingungslose Verständnis der inneren Prozesse auf und in Mutter Erde in Verbindung zu den kosmischen Gesetzmäßigkeiten, wie innen so aussen, in der kristallinen Struktur der Seelen-DNS zu erden und zu verankern.
Somit bringen sich die indigenen, universellen und energetischen Elemente der Ahnenheilung  und  Ahnenversöhnung ganz neu in den Bewusstseinskern der zentralen Herzmitte ein.
Der Jahreszyklus der Entfaltung und des Neubeginns nimmt sich noch mehr Raum, klärt die Seelenporen, verfeinert die schöpferischen Ausdrucksfähigkeiten und -möglichkeiten.
Mit dem Beginn der Initiationsreise in den eigenen zentrierten Seelenkern, eröffnet sich die Rückkehr und Rückbesinnung auf den Urfunken der eigenen Herzschöpfungen.
Dies im Einhalten und Aufdecken der Spiegelthemen, die sich dem Erkennen der inneren Prozesse für die äußere Wandlung ergeben, einprägen, neu integrieren und alle (so noch vorhandenen) alten Schichten in die Auflösung bringen.
Mit dem Herzband der Schleife der Unendlichkeit, dem kosmischen Universalring als Sinnbild der Schlange, der Hüterin/Bewahrerin der uralten Weisheit, der Wesensmagie der irdischen und kosmischen Ursprungsgaben und Kräfte der inneren Erneuerung, Erdneuausrichtung, Erdverbundenheit, Erdzentriertheit, prägt sich der Bewusstseinskern für die Allverbindung in allen Wesen neu aus.

Der Pfad der Liebe und  neuen Weisheit
Innerhalb der Herzverbundenheit wird das innere Licht des Gebens zum Gefäß für das Empfangen und Wirken der höchsten Schöpfergaben aus der göttlichen Quelle von allem was ist.
Allein aus dem Fokus der inneren Leere, erschafft sich die Frequenz des Innen beständig neu, ist frei von äußerem Tun, da die inneren Erschaffensprozesse dem Fokus des Herzen folgen und nur den Fokus des Herzens im Aussen preisgeben.
Im Sein, der Transparenz und Freiheit des Innen wird das innere Herzlicht des eigenen Seins zentriert und verstärkt, darf es über die Orchestrierung des höheren Selbst in der Potenzierung eines äußeren Gegenübers, innerhalb einer gleichwertigen Partnerschaft gelebt werden.
Das loslassende, intuitive Annehmen der eigenen Tiefe für die Erweiterung des Hermagnet- und Resonanzfeldes im Aussenden der zuvor erkannten und integrierten Vibrationsfrequenz des eigenen Herzkerns, erinnert uns an das Ankommen im Hier und Jetzt.
Wir befinden uns im sich beständig neu ausrichtenden Gefühl und auf dem Pfad der beständigen Herzöffnung, wo der Verstand und das Ego sich innerhalb des Frequenzkerns der allumfassenen multidimensionalen Wirklichkeit des höchsten Fühlens eingebracht haben.
Somit erinnert uns die Blaupause des inneren Soges zum/zur Herzgeliebten an den jeweiligen individuellen Herzweg, den es zu gehen, zu erfüllen gilt.
Ebenso verinnerlicht es die Hoheitsprinzipien der beständigen Veredelung des Innen.
Im Erschaffen des neuen Herzfeldes der Einheit der göttlichen Partnerschaft frei, klar und präsent zu werden.
Allen Anhaftungen enthoben, in der tiefen Verwurzelung des bewussten Einlassens den Pfad der beständigen Wandlung zu gehen, erneuert und vertieft sich die Frequenz des Ursprungs der Herzlinie.
Sie geht den essenziellen Weg, der über das höhere Selbst die Einheit bereits als Hologramm im Hier und Jetzt für die Verwirklichung, gemäß dem göttlichen Timing, gespeichert hat.
Wichtig sind  die Ausrichtung auf die Frequenz der Wahrheit, Wahrhaftigkeit und Authentizität allein auf die innere Frequenz unseres Fühlens.
Dies im Einklang mit all dem, was uns in unserem Innersten berührt und mitnimmt auf die weitere Reise, für die allumfassende Erfüllung der heiligen Prinzipien der Herzverschmelzung, wie innen so aussen.

© Text & Bild, Daniela
Text empfangen 02.01.2017

Wertschätzungsspenden von Herzen dankend, für meine hier im Blog kostenlos zur Verfügung gestellten Heilbotschaften, könnt Ihr gern senden:

 

VIA Paypal an sheba-eternity@web.de

VIA Bankverbindung

Daniela Kistmacher
IBAN:
DE59 8605 5592 1090 1552 78
BIC-/SWIFT-Code:
WELADE8LXXX

 

2 Gedanken zu “2017- Das Jahr der Herzmanifestationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s