Immer wieder gibt es im Fokus des Seelenplanes auf die vollendete göttliche Partnerschaft Ablenkungsmanöver Deines Egos.
Spiegelungen (ganz besonders die von Deinem Zwillingsstrahl) sind dazu da, die Prozesse zu klären, Dich zu erhöhen, nicht aber,
um darin wie in Treibsand zu versinken, indem Du das Ruder komplett
dem wüsten Tumult Deines Egos überlässt.
Diese verschobene Sichtweise (die Du oft nicht einmal bemerkst) gibt Dir scheinbar vor, hier einzig über die spirituelle und herzgebundene Ebene die Dinge zu heilen,
Dich auf den Weg gebracht zu haben.
Das globale Feld zeigt derzeitig für die meisten noch genau das Gegenteil auf.
Doch warum drehst Du Dich immer noch im Kreis, umrundest den Radius Deiner eigenen Anhaftungen immer und immer wieder?
Du reagierst auf alle heilvollen Spiegelungen sofort mit
den alten erlernten Konditionierungen Deines Egos.
Diese unbewussten Agressionen, diese Wut, sind weit entfernt von der Essenz der Offenheit an Dein Herz.
Die Vergebung und das Mitgefühl, Dein Seelenwesen hier zu unterstützen, liegt einzig darin, auch diese Gefühle in jeden Millimeter Deiner Seele einzuatmen, es konstruktiv zu leben, bis die Wandlung es über Dein Herz in weichere Energieströme zieht.
Dein höheres Selbst teilt Dir nun auch mit, dass es Zeit ist, den Raum in Dir zu dehnen.
Du ziehst über den Fokus auf das Aussen, auf der Suche nach Impulsen, die Dinge in Dein Herzbewusstsein?
Wie sollen sie dort Wurzeln schlagen, wenn Du zuvor nicht in Dir den heiligen Raum
vorbereitet hast?
Denn es ist genau umgedreht:
Du ziehst über das Innen die Resonanz des Aussen in Deinen Bann.
Es ist Deine komplett in den höchsten göttlichen Gewahrsein aufgegangene Seelenschwingung, die letztendlich auch das spirituelle Erwachen über die Wahrheit dieser Liebe in Dir freisetzt.
Das kannst Du Dir weder anlesen, noch in Karten oder anderen Instrumenten legen lassen.
Solltest Du dies noch glauben (Egowahrheit), so bist Du mehr denn je von der höchsten Form der Einheit in Dir und Deiner göttlichen Partnerschaft entfernt.
Es ist eine Weisheit außerhalb der linearen Zeit, außerhalb aller äußeren Prozesse, außerhalb aller Konstrukte.
Hier ist Deine Selbst- und Eigenverantwortung an den Heilweg Deines Wesens gebunden.
Dein höheres Selbst bringt Dich oft auch auf unangenehme Weise, wenn Du den Herzschritten nicht folgst, weg vom Aussen.
Hier interagierst Du einzig mit Deiner Seelenspiegelung.
Dies ist der wohl nährendste, intensivste Kontakt, den Du ganz umarmen darfst, bevor
diese Deine Einheit in die Ganzheit der göttlichen Paarverbindung geht.
Es ist die Auseinandersetzung mit Deiner Seelenschwingung, die Dich ebenfalls Dein göttliches Seelenselbst fühlen lässt.
Es ist das tiefe Einlassen und Integrieren Deiner jeweils männlichen und weiblichen Energie, die dann auch die Seelensignatur des Zwillings, um die Verbindungsenergien halten und leben zu können, allumfassend in jede Seelenpore aufnimmt.
Diese Aufnahme letztendlich befreit Dich von allen Urängsten an die Essenz, die diese Liebe dann weiter in ihrer Vertiefung in Dir geht.
Die Basis, das Grundgerüst der geerdeten Harmonie Deines Herzens findest Du
in der nach Innen gerichteten Arbeit mit Deinem Herzfokus.
Deshalb ist es auch unerlässlich, immer wieder Dein Feld zu fühlen, um Dein Feld zu halten, Deine Energien zu nähren und abzugrenzen, eben auch von Zeit zu Zeit von Deinem Zwillingsstrahl.
Du kannst ihm/ihr in keinem Moment die Eigenverantwortung für die weiteren Heilschritte abnehmen, auch wenn Ihr Euch beständig im Herzfeld der telepathischen Verbindung begegnet, um Euch die Dinge liebevoll aufzuzeigen und auf diese Weise die Einheit über die gemeinsame Seelensignatur weiter zu prägen.
Binde in allem über das innere Fühlen und in jedem Moment der Wandlung die göttliche Quellenergie ein, aus der diese höchste Form der energetischen Liebe kommt.

© Botschaft empfangen 12.05.2017, Daniela ♥♥♥

Ich biete Euch von Herz zu Herz, auf Augenhöhe, in Euren jeweiligen Prozessen, meine Unterstützung und Heilarbeit an.
Ganz besonders die Spiegelherz-Arbeit in energetischen Liebesverbindungen (Zwillingsflamme) führt in das Erkennen der tiefer liegenden
unbewussten Schichten und Abhängigkeiten, um diese für das Annehmen des eigenen Fühlens sicht- und erfahrbar zu machen.

Hierfür sende mir gerne ein PN bzw. eine Mail:
daniela1204@gmx.net

Bildquelle:

 

Ein Gedanke zu “Schließe die Hintertür … Der Weg in die volle Bandbreite Deiner Selbstverantwortung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s