Es tut gut im JETZT zu sein, denn das Verankertsein mit dem
Augenblick im JETZT führt Dich in die wahre Kraft, die Dinge klarer zu sehen.
Je inniger und tiefer Du in Dir selbst verweilen kannst, ohne Dich ablenken zu lassen bzw. das Aussen vorzuschieben, um so präsenter, empfindsamer, feinfühliger und anziehender bist Du für die kleinen und großen Wunder des Lebens und der Liebe.
Dabei schaltet das authentische Wesen Deines losgelösten, sich hingebenden,
durchlässigen Seins die wahre Sinnlichkeit in Dir frei.
Es ist die höchste Form multidimensionaler Sinnlichkeit, welche Dich in
Deinem geerdeten Herzpol ruhen lässt.
Es ist die sinnliche Farbgebung an Deinen inneren Weg und Deinen Seelenplan,
welche Deine jeweils männlichen und weiblichen Attribute in eine neue Harmonie, in ein neues Gleichgewicht einbringt.
Alle Formen niedriger Instinkte, wie Zorn, Hass, Neid, Missgunst, Eifersucht, Negation,
Selbstvorwürfe, innere Zerrissenheit … bilden in jener Phase die Abspaltung von Deinem Seelenkern.
Du hast den Zugang an Deine ureigene Seelenblaupause und Seelenergie verloren, welcher Du Dich selbst entzogen und verweigert hast.
Komme und finde zurück zu Dir, denn Du bist die Einheit innerhalb Deines Wesens, welche Dich mit dem Seelenlicht der universellen Verbindung flutet.
Erst wenn Du jede Ausdrucksform Deiner Emotionen in aller Tiefe in Dir durchleben und annehmen kannst, wirst Du über das sich einschwingende Element der bedingungslosen Liebesfrequenz in Dir selbst versöhnt.
Es geht immer und einzig über diesen Weg der inneren Läuterung und Seelenerhöhung.
Innerhalb der Freischaltung der höchsten Form des sinnlichen Empfindens wirst
Du über Dein Herzgefühl sanft und behutsam an alle Deine Schattenthemen herangeführt.
Ergieße Dich in Freude an das, was in Dir ruht, nun aufbricht, Dich in das wahre Leben und Lieben hineinbringt.
Springe in den Fluss des Lebens, strahle aus Dir heraus, verwandle für Deine Präsenz alle Ebenen, nimm Deine Seelenwurzeln und verankere Dich im Hier und Jetzt.
Der neue Schwung, das neue Antlitz Deiner inneren Frequenz der höchsten Form der Liebe bewegt sich einzig durch Dich.
Nichts im Aussen kann und wird diesen Deinen inneren Herzkokon wegsprengen, einengen oder am weiteren Fliessen der Hingabe hindern.
Deine Seele ist frei und bewegt sich schwerelos durch all Deine inneren Ebenen.
Über das sinnliche Empfinden, welches durch die Selbstliebe an Deinen Herz- und Seelenkern weiter genährt wird, bringst Du die höchste Frequenz der Liebe ins Sein.
Hier trifft Seele auf Seele, Herz auf Herz, die sich in ihrer Herzkommunikation wieder auf die höchste Form der Liebe, befreit von Egomustern, einlassen können.
Die Pforte Deiner eigenen Herzalchemie schaltet sich frei, nährt Dich.
Diese sinnliche, universelle Liebe musst Du nicht erjagen, sie ist Dein Geburtsrecht und kehrt dann in Deinen bewussten Fokus zurück, wenn Du Dich selbst freigibst, wenn Du alle Ego-Kontrollthemen durch Dein Freisein wandelst.
Es scheint und klingt nicht nur leicht, es ist auch so, wenn Du aufhörst, über alles nachzudenken, alles zu zergrübeln.
Folge den inneren Schritten, nähre Deinen Seelenausdruck, gib Dich in allen Nuancen und inneren Farben an Deine Sinnlichkeit frei.
Erhebe Dich über alle Zweifel und koste die innere Lebendigkeit Deines Herzens voll aus.

© Botschaft & Bild 04.06.2017, Daniela ♥♥♥

Ich biete Euch von Herz zu Herz, auf Augenhöhe, in Euren jeweiligen Prozessen, meine Unterstützung und Heilarbeit an.
Ganz besonders die Spiegelherz-Arbeit in energetischen Liebesverbindungen (Zwillingsflamme) führt in das Erkennen der tiefer liegenden
unbewussten Schichten und Abhängigkeiten, um diese für das Annehmen des eigenen Fühlens sicht- und erfahrbar zu machen.

Hierfür sende mir gerne ein PN bzw. eine Mail:
daniela1204@gmx.net

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Die Seelenpreisgabe Deiner inneren Sinnlichkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s