In den Empfindungen der Portalströme erdet sich das potenzierte Herzfeld im eigenen Erleben der Herzfrequenz der jeweils männlichen und weiblichen Seelen- und Wesensaspekte der Wiederverschmelzung.
Die Synergie des energetischen Blueprints der Ganzheit bildet die wahre und höchste Form der Präsenz im Austausch mit Deinen inneren Wahrnehmungsebenen.
In Dir zentriert sich die gebündelte Kraft der Selbstliebe, durch Dich kommen alle Wesensanteile in eine neue Harmonie inneren Friedens.
Es geht in jeder Form um die Vertiefung Deiner Wandlungs- und Erhöhungsprozesse.
Es geht um Dein Einlassen, Dein Annehmen, Dein Integrieren.
Erkenne die Essenz und Wichtigkeit.
Hier, einzig und allein in der Anbindung an Deinen Kern, kristallisiert sich die Weisheit der inneren Einheit.
Hier binden beide Verbindungsebenen der Zwillingsflammen ihr jeweiliges höheres Selbst für den Pfad des Innen auf dem Weg der Herz- und Erdheilung mit ein.
Die Annäherung an den Essenzkern über das individuelle höhere Seelenselbst erneuert die Zellstruktur in der Licht-DNS in beiden Anteilen.
Somit wird hier an diesem Punkt in Eurer jeweiligen Herzvortex- und Herzfokusarbeit auf der inneren Ausdehnung der Präsenz der multidimensionalen Wahrnehmungsebenen deutlich.
Du vollziehst das Verständis in Deinem Herzen, dann wenn Du bereit bist.
Die Energien fliessen zusammen und zeigen sich, sobald der innere Fokus die Führung aller Prozesse übernimmt.
Somit schöpft, erschafft und wirkt die wahre Essenzverbindung der Zwillingsflammen nicht länger aus der aktionären dualen Ebene des Seins.
Dieses Bewusstsein auf allen Kanälen der inneren Herzanbindung zu erden, zu fühlen, zu leben, einzubringen, ruht im wahren Dienst des höheren Selbst des einen Herzanteiles für den jeweils anderen Herzanteil.
Weitere, tiefere, an Heilspektren reichere Transformationsebenen bringen sich ein.
Die Heilfelder der Kundalini-Herzfrequenz erneuern und reinigen das sich beständig in die multidimensionale Erlebnisfrequenz einschwingende Hoheitsfeld der kymischen Verschmelzung, in welchem in der Phasenvertiefungsarbeit immer wieder Annäherung, Neuausrichtung, Annahme und Ruhefrequenz an das eigene Sein und das der Einheit in ihrer Ganzheit einander abwechseln.
Dies so lange, bis sich das enorme Seelenpotenzial beider Anteile über die Wiederverbindung beider höherer Selbste im Zenith der zentralen Herzpunkte vereinigt, die energetischen Ströme komplett aufeinander ausgerichtet sind, harmonisch zueinander in den Austausch treten können.
Alle Zerstreuungen des Aussen fließen in die sich nährende Zuwendung und Hingabe an den eigenen Seelenkern, halten hier die Schwingung des Innen, führen immer wieder in die innere Verbindungsebene als Katalysator, zurück.
Das Loslassen selbst befreit sich vom äußeren Druck uralter Wirkprinzipien, wie etwas wann und wie zu sein hat.

Als Erinnerungsfunken im Erleben der göttlichen Partnerschaft legt sich nun für alle über das eigene höhere Selbst ein:
Die essenziellen Energien und Schwingungen für das multidimensionale Erleben der göttlichen Partnerschaft befreit das Seelensein von allen in Euch (noch) vorhandenenund niedrig schwingenden Impulsenergien an das Aussen.
Die Suche im Aussen endet, wo Ihr in Euch Eins seid, diese Einheit lebt, um sie in alle Felder einzulegen.
Die zentrierte Kraft der inneren Anbindung nimmt sich in Euch Raum, rückverbindet Euch im Kern der wahren Essenz Eures Wesens, wo es keine Fragen mehr gibt.
Ihr seid in der inneren Reflektion immer wieder auf die gespiegelte Essenz des Zwillingsstrahles trefft.
Diese Essenz der Leerheit enthält alles.
Diese Essenz der Leerheit ist der Meister in Eure eigene Herzmanifestation, hier wird der Funken des Herzmagnetes gezündet.
Es gibt keine Form des Energieverlustes, keine Schwere, keine Egotrigger, keine Ängste, keine Blockaden.
Sobald Ihr an die authentische Frequenz der klaren Anbindung des wahren Zwillingsstrahles angebunden seid, Eure eigene Energie lebt, Euch in der Ausdehnung Eures Seelenkernes verschmolzen habt.
Alle Egoprozesse sind innerhalb des heiligen Tempels der Herzaussendungskraft des Innen im Herzfokus für den Dienst, einzig an der göttlichen Schöpfungsquelle, transformiert.
Der Ausdruck geklärter, verinnerlichter, sich beständig spiegelnder, ausrichtender Selbstliebe, liegt in der Preisgabe der essenziellen Wahrhaftigkeit des Innen aus der zentralen innere Herzmitte der göttlichen Schöpfung selbst.
Diese Schöpfung bist DU, im WIR enthalten, welches sich Raum nimmt und in die Berührung mit dem göttlichen Urfunken geht.
Hier, in diesem heiligen Raum der beständigen Herzöffnung und Herzausdehnung, kann der Zustand und die Frequenzschwingung der göttlichen Ekstase und Liebe gehalten werden.
Im immer wieder Einschwingen.
Alle energetischen Verbindungen sind zuerst Energie, binden diese höchste Form der Energie in das Erleben ein.
Dein Herzmagent zieht es von Innen nach Aussen, gemäß den Gesetzen der Resonanz und Anziehung.
Diese Verbindung ist dann so tief und heilig, das sich alles Wollen im Herzen aufgelöst hat, die Seele im Kern des Jetzt lebt und über die Aufgabe des Loslassens auch die Prozesse der Wiederbindung (des wann und wie) mit dem Zwillingsstrahl in die Heilung und Ganzwerdung geführt hat.
Hier sind wir alle im Herzreich der multidimensionalen Mitte angekommen und im Herzpulsar des göttlichen Energiesystemes verankert.

© Text empfangen 18.06.2017, Daniela ♥♥♥

Bildquelle:
http://t1na.deviantart.com/art/Cosmic-love-490788529

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s