Deine wahre Erdung der höchsten Form der gelebten Liebe,  Deiner neuen spirituellen Sexualität und gelebten Kundalini-Energie

Innerhalb der Korridore der Finsternisse eröffnen sich gigantische Liebeswellen an die neue Form gelebter, ekstatischer Sinnlichkeit, purer Freude, inniger Hingabe an das eigene Wesen und Lust alte Begrenzungen aufzusprengen,  um weiter und tiefer zu gehen.
Die weibliche und männliche Herzvortex schwingt sich innerhalb der neuen Ausrichtung und kompletten Freisetzung der Kundalini-Heilfrequenzen neu ein.
Die inneren und äußeren Prinzipien der bisherigen Richtlinie innerhalb der
Verschmelzung, des Geschlechtsaktes, der heiligen Verbindung von männlicher und weiblicher Höhepunktenergie, werden neu heruntergeladen.
Bereits seit geraumer Zeit findet hier, besonders innerhalb der männlichen Instinkt- und Triebenergie, eine wegweisende Pforte hinein in die fliessenden sexuellen Energien der Kundalini-Ströme über das Herzempfinden und die Herzöffnung statt.
Diese zu halten und auch innerhalb der körperlichen Verschmelzung in die Tiefe des Energie- und Chakrensystemes einzutauchen, benötigt einen neuen heiligen Raum tiefen Erkennes, tiefer Verbundenheit, totaler Geborgenheit, bedingungslosen Vertrauens und Hingabe, der nun gestaltet und wieder befreit wird.
Die Dinge und Wünsche zu benennen,  um die tiefsten Tiefen des seelischen Miteinanders in der Verschmelzung frei zu legen.
Es geht nicht mehr nur um Penetration, dem zwanghaften Erreichen des Höhepunktes für eine kurzzeitige Befriedigung, ein kurzzeitiges Lustempfinden innerhalb des Aktes, während der Verschmelzung zweier Körper.
Hier bleiben die Energien im Wurzel- und  Sexualchakra stehen, drehen sich im Kreis und können nicht in die erfüllende Ekstase aller weiteren Chakren hochgezogen werden.
Die Schichten brechen auf und legen das neue spirituelle Bewusstsein von der höchsten Form gelebter heiliger Sexualität in das globale Feld aller.

Was ist die neue Kundalini-Sexualität?
Die sexuellen Energien der Kundalini, der Schöpfungskräfte der Urmutter, des Urvaters, des Prinzips bedingungsloser Liebe, Lust und Freude wandeln die Formen der Sexualisierung und Pornoisierung dieser Welt in ihren Gegenpol.
Sinnlichkeit, Lust, lebbare Freude, die eigenen Lustpole zu entdecken und auszuloten, sowie die Zuwendung, die Annahme der eigenen Sexualität, verbinden sich.
Uralte Begrenzungen, Egomuster und Triebkräfte werden von der männlichen und weiblichen Energie überwunden.
Etwas Neues, nie Dagewesenes darf geschehen und sich einbringen.
Schamgrenzen, Scheu und Angst vor wahrer, totaler und nackter Nähe in der neuen intimen Liebes- und Seelenverbindung lösen sich auf.
Es ist mit diesen bewussten Frequenzen nicht länger möglich, einfach nur aus Lust und  Triebbefriedigung die sexuelle Energie zu missbrauchen.
Die Kundalini-Frequenz, die gerade das Feld bis in alle Tiefen hinein aufmischt, lässt Dich wahres Erkennen der heiligen Sexualität erfühlen und diesen Weg sichtbar gehen.
Ganz besonders in den neuen multidimensionalen Liebesverbindungen, die in ihrem Energielevel und ihrem Angebundensein der sexuellen Kundalini-Anziehung der Liebenden zueinander, bereits alle Grenzen des bisher Bekannten aufsprengen.
Hier ruht der innere Herzpunkt der gelebten Ekstase am immerwährenden Austausch sexueller Kundalini-Heilfrequenzen, die körperlich in beiden fühlbar sind und welche das Liebesfeld erden, um beide in die göttliche Ekstase und Herzverbindung einzulegen.
Die höchsten Frequenzen der Selbstliebe der in Dir rückangebundenen und wieder angenommenen Emotionen Deiner neuen Form heiliger Sexualität klären Deine Seele, Deinen Geist und Deine Physis.
Gefühle und Emotionen durchdringen die Tiefen eines neuen Einschwingens, einer neuen gelebten Ekstase des Herzens und der Sexualität, die einander bedingen und durch die Kundaliniströme weiter freigeschaltet werden.
Der Fokus geht dahin, den Höhepunkt gelebter Liebe, heiliger Sexual- und Kundalinienergie in Dir selbst frei zu setzen, um diese Energien dann nach oben zu ziehen und Dich von der göttlichen Ekstase tragen zu lassen.
Als Frequenz erfährst Du den göttlichen Atem des Lebens innerhalb der kosmischen sexuellen Verströmung, die Dein Erleben ganz besonders in der heiligen, göttlichen Paarverbindung weit über die Grenzen bringt.
Beide fühlen sich im Einssein ihres Wesen und ihrer sich befreienden Intimität auf ein neues Level, eine neue innere Dimension des sexuellen Austausches gehoben, wofür die Penetration der Körper nicht unbedingt notwendig ist.
Die Heilung dieses inneren Feldes in Dir, des Kundalini-Feldes und Deines Wurzelchakras initiiert ein komplett neues Bewusstsein, frei von der Angst besetzten, Wahn und Trieb gesteuerten Matrix der 3 D Welt.
Intime und heilige Annäherung im tieferen Verständnis an das, was hier in Dir geschieht und weiter freigesetzt wird, bringt Dich in die Hingabe des wahren Austausches gelebter spiritueller Lust, Hingabe und Freude an Dein Innen, die Liebe und das Leben selbst.
Alle Härte, alle Triebe, alle Kämpfe, alle Verweigerungen, alle Missbräuche, die hier auf der linearen Ebene unter den männlichen und weiblichen Energien noch ausgefochten werden, sind Schweigegelübde uralter unterdrückter Emotionen, Hierarchien und Gefühle, die „noch“ über die Gewalt der Geschlechter entweichen.
Halte den Fokus auf Deine Klarheit und zentriere die Hingabe an Dein das Lebensgefühl und den Quell Deiner Ekstase und fühle diesem Quell nach, um in Dir anzukommen und die gebündelte sexuelle Urkraft der Kundalini-Energie frei zu schalten, um sie in den inneren Austausch, mit allem was ist, zu bringen.
Sie ist in ihrer heiligen und wieder neu entfesselten Form der Lebensquell und Ursprung der Heilung des Innen, sowie aller Verbindungsebenen.

Danke nochmals liebe Lisa für die Eingabe und Deine wertvollen Hinweise, dieses Thema tiefer für uns alle zu beleuchten.
Heute kam der Impuls, es in die Sprache des Wortes zu kleiden.
Es geht noch tiefer, doch dies sind die ersten Sequenzen, die kamen.
Sendet gern Euer Feedback und Eure Fragen, die sich in Euch auftun.

In göttlicher Liebe schwingen WIR uns ein ~~~ Daniela
Empfangen: 18. August 2017

~ Für Deine individuelle Seelen-Heilarbeit, kontaktiere mich gern ~
Email: daniela1204@gmx.net
Weitere Heilarbeit findest Du auf: danielakistmacher.de

Bild:
pinterest.com

8 Gedanken zu “Frequenz- und Feldenergien Sonnenfinsternis 21. August 2017

  1. Danke, liebe Daniela,
    in Ansätzen hatte ich das alles mal……. ist lange her. Und jetzt machen mich Deine Zeilen traurig, weil es mir all zu fantastisch vorkommt und ich mir gerade nicht vorstellen kann, wie wir je zu dieser Art des Miteinanders kommen sollten. Dieses ganz alleine zu sich selber finden ist das Eine. Damit habe ich mich ja nun schon arrangiert und bin ganz brav dabei. Aber ich bin hier weit und breit die Einzige und gelebt wird doch von allen etwas gaaaanz anderes. Na, vielleicht bringt ja DIESE Sonnenfinsternis den großen Durchbruch….. (Mein Ego tobt gerade in mir…….)

    Liebe Grüße
    Bärbel

    Gefällt 1 Person

  2. Es ist eine Vision, die sich auch in das Erleben für das komplette Feld aller einbringt ❤ Das neue Miteinander dieser sinnlichen, ekstatischen Schwingungen erhebt sich über alle Egovorstellungen hinweg … Es beginnt mit dem Erleben und Annehmen Deiner eigenen weiblichen Sinnlichkeit und Lust, welche Deine Selbstliebe weiter vertieft, Dich reinigt und neu verbindet ❤
    Erde Deine Wünsche und gib Dich ganz den neuen sinnlichen Visionen hin … Es gibt hier keinen anderen Weg mehr, sobald es begonnen hat 😀 Frage Dein Ego, warum es tobt und wovor genau es Angst hat … Herzgrüße an Dein Sein

    Liken

  3. Ja, dass es keinen anderen Weg mehr gibt, das ist mir auch schon bewusst. In niedrigschwingenden Stunden bedauere ich das.
    Da ist keine Angst mehr, es ist dann Trauer und Abschiedsschmerz, obwohl ich auch weiß, dass das Neue gelebt werden will und muss und auch darf. Ich liebe mich seit langem selbst und es ist erfüllend und rein und ich bin geschützt….. Bei den Wünschen weiß ich nicht, in wie weit ich Mangel ausstrahle, wenn ich sie ausspreche, also lasse ich sie einfach im Verborgenen, denn das will ich auch keinen Fall mehr….. Ist ne kleine Zwickmühle, wie mir gerade bewusst wird…..

    Liken

  4. Kann es sein, dass dadurch der Körper mit Brennen Druck und Schwellungen in den Sexualorganen reagiert. Auch Druck im Wurzelchakra?

    Liken

  5. Gast von Charlotte
    …liebe Daniela ganz vielen herzlichen Dank für Deine Übermittlung und Übersetzung.

    Es fühlt sich an wie ein ganzkörperliches Vibrieren, ähnlich dem Flügelschlag eines Kolibris, Verschmelzung, ohne Anfang und Ende, eins im göttlichen Raum, grenzenlos….

    Liken

  6. Seit mehreren Tagen ,wird mit dem Wurzel und Sakralchakra gearbeitet ….. Eine universelle Schwingung löst alte Verletzungen und Blockaden auf……. Es vermittelt authentischer zu sein ….. klarer über Bedürfnisse zu sprechen …. Ja liebe Daniela genauso ist die Energie am schwingen ….Jeder fühlt es anders ….Aber das Ziel ist das gleiche……..Es erwartet uns wieder eine neue Öffnung zu uns selbst und zu unserem Gegenüber😘

    Liken

  7. Wunderbar geschrieben💗vieles erfahre ich gerade. Ich fühle FREUDE. Ein völlig neues FrauSein. 💗

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s