Umgeben von Impulsen, Eindrücken, Vorgeburts- und Presswehen neuer Schöpfungskräfte, neuen Kreationspotenziales halten wir immer wieder inne, um uns zu erneuern, uns zu finden.
Konzentration und Fokus sind nur möglich, wenn das Aussen in den Hintergrund treten kann, es hier für Dich die Möglichkeit gibt, Dich auf diese Metamorphose, diesen Neubeginn einzulassen.
Für viele fühlt es sich energetisch und physisch an wie der Tanz auf Eiern.
Die Seele in ihrer sensiblen, zerbrechlichen Eischale saugt den Nektar der göttlichen Ebene förmlich auf.
Dies durch die Filter des Egos hindurch, die bis jetzt noch die einzige Membran und Grenze für den wahren Herzaufstieg bilden.
Die Gefühlsluft um Dich herum, das Feld aller, die hier eingebunden sind, ist zum Zerreissen gespannt.
Diese innere Zerrissenheit nehmen viele direkt in ihrem Resonanzfeld, in ihrer Physis wahr.
Universeller Austausch findet über das höhere Selbst statt.
Licht- und Spektralwesen klären die irdische Ebene und halten die Energiefrequenz.
Wir dürfen das Wissen empfangen, dass wir nicht dem Wahnsinn der Masse erliegen, die jetzt in verrückten Zuckungen dem durchgedrehten Ego folgt.
Es gibt mehrere Ebenen, wo Seelen ihren Absprung in die multidimensionale Herzwahrheit finden, auf ihren Absprung vorbereitet werden oder bereits mitten auf dem Pfad der spirituellen Meisterschaft wandeln.
Mutter Erde ist jetzt unser Spiegel für das was in uns geschieht, was abgestoßen wird, was in die Heil- und Ganzwerdung findet.
Wir erfahren Druck im 3. Auge, im Kronenchakra (Kopfbereich) und Kehlkopf (Schmerz, Berührungsempfindlichkeit).
Die Seele, der Kern, erinnert sich an das Erleben im heiligen Kanal der Erdkundalini.
Diese Erinnerung wird nun freigeschaltet.
Sie platzt förmlich aus sich heraus, atmet den ersten langen, tiefen Atemzug eines neu ins Leben kommenden Babys.
Im höchsten Schmerz, über den inneren Schrei der Freiheit, werden die letzten dunklen anfhaftenden, abhängigen Schattenanteile aus der 3 D Matrix entlassen, aus Eurem Herzchakra entlassen, aus Wurzel- und Sakralchakra entlassen.
Alle Ebenen werden gleichzeitig bedient.
Dieser Prozess beschleunigt und verstärkt sich noch bis zum Equninox (Herbst Tag- und Nachtgleiche).
Der folgende Neumond bringt Erleichterung und den Reset für das Einlassen auf ein bewusstes Fühlen.
Emotionslos, leer und neutral begegnest Du nun den Frequenzen, die Dich nur auf diese Weise in noch tiefere Schichten Deines Wesens, Deines Seelenkerns führen können.
Vertiefung, Verfeinerung, Ausgleich entstehen in der Ruhe und im Zentrum des Nichts, der Form des Unbekannten, Unfassbaren, die alles enthält.
Hier ist es wichtig, nicht zu bewerten, was Dir geschieht oder nicht geschieht.
Nichts passiert einfach so, Du wirst nicht einfach wahllos in ein vertricktes Chaos geworfen, wenn Du nicht zuvor diese Resonanz ausgesendet hast, es komplett spiegelst, um diese Spiegelungen anzuziehen.
Auf  der physischen Ebene reagiert das vegetative Nervensystem auf die Reize und Verwirrungen für die Neuordnung hinter den Kulissen.
Im Bereich des Hals- und Nackenbereiches, im Bereich der Wirbelsäule gibt es Überreaktionen.
Die Muskulatur wird gedehnt, Ihr fühlt Verspannungen, habt ziehende und stechende Missempfindungen.
Die Zirbeldrüse, als feinstoffliches Organ, wird nun justiert, ausgerichtet und geöffnet.
Das Buddha-Erwachen orchestriert in allen Seelen die Führung des höheren Selbst.
Anspannung und Verspannung geschehen im Wechsel.
Kommunikationsebenen, telepathische Frequenzen, Gedankenlesen und -empfangen werden freigesetzt.
Multidimensionale Sphären, welche über die Traum-  und Tranceebene geöffnet werden, bringen Orientierung und wegweisende Führung.

Weitere Impulse, die diese Energien für das Feld der göttlichen Partnerschaft freisetzen, folgen morgen.

In göttlicher Liebe schwingen WIR uns ein ~~~ Daniela
Empfangen: 11. September, 2017

~ Für Deine individuelle Seelen-Heilarbeit, kontaktiere mich gern ~
Email: daniela1204@gmx.net
Weitere Heilarbeit findest Du auf: danielakistmacher.de

Bild:

Ein Gedanke zu “Die derzeitige Energiequalität … Innehalten für die Neuschöpfung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s