Dein Andersfühlen in dieser Welt

 

hd-fractal-wallpapers-7

Du bist in Dir anders.
Dies war schon immer so.
Du kannst Energien fühlen, Traurigkeit, Negationen und Ängste wahrnehmen.
All dies hast Du bereits als Kind wie ein Schwamm aufgesaugt.
Du wurdest nicht gesehen.
Es fiel Dir immer schwer, Dich mitzuteilen, Dich zu integrieren.
Die Liebe, die immer in Dir strömte, die sich Raum nahm, konntest Du nicht vermitteln.
Ebensowenig Deine Liebe und Offenheit der unsichtbaren Welt gegenüber.
Das Rascheln in den Bäumen und Blättern waren geheimnisvolle Kreaturen und Wesen, die mit Dir Kontakt aufnehmen wollten, um Dich in die Geheimnisse der Naturwesen einzuweisen.
Der Blick in die Sterne trug Dich in Dir in entfernte Galaxien und in den Orbit der Mysterien des Unbekannten.
Du wusstest schon immer:
In Dir ist dieses einzigartige Glühen, dieses Lodern der Besonderheit, die unverstanden blieb.
Ob es eine Gruppe war oder das System, in welches Du nicht zu passen schienst.
Du hast die Masken, Filter und Lügenkonstrukte immer gesehen und hast Dich in Dich selbst zurückgezogen.

Dein Anderssein im Andersfühlen war nicht gewollt.
Darum hast Du Dich am Anfang auch nicht geliebt gefühlt.
Weil Du scheinbare Ausgrenzung, Ablehnung und Ignoranz erfahren hast, wolltest
Du Dich eines Tages gar nicht mehr mitteilen oder öffnen, um nicht belächelt zu werden.
Das war in Deiner Familie, bei Freunden, Bekannten und im Aussen so.

Wisse jetzt und hier:
Diese Qualitäten hast Du mitgebracht als hochsensible, wundervolle Sternensaat.
Als Indigo, als Kristall- und Regenbogenkind.
Du bist die uralte Seele, die schon so viele Leben auf diesem und anderen Planeten zugebracht hat.
Du bist gewollt, geliebt und wirst gesehen als das was Du wirklich bist.
Auf diese Weise geben alle, die Deinen Weg kreuzen, ihre Gefechtsstation des Selbstschutzes auf.
Die kannst durch die enorme Tiefe Deines hochsensiblen Fühlens Universen in Dir wandeln und das Aussen gestaltet sich um Deinen Fokus herum.

Für viele Sternensaaten ist es die letzte Station, bevor der Zyklus des irdischen Lebens endet.
In Dir ist diese Vision, der Wunsch, das Drängen Deiner Seele, diese eine Energie, diese Bestimmung, auch in der Liebe, in die Erfüllung zu bringen.
Dein Seelenplan ruft nach Dir und im Freisetzen Deiner Potenziale gehst Du Deinen echten, authentischen Weg.
In der Herzgemeinschaft zu jenen Seelen und Seelengeschwistern, mit denen Du auf Deinem Weg verbunden wirst.

Über die Jahre des Abgelehntseins des Aussen hast Du gelernt, wie wertvoll Du bist für diese Erde und alle Menschen, die Dir begegnen.
Das Fühlen, die Fantasie, die inneren Abenteuer Deiner Kindheit gestalten den Raum Deines Jetzt.
Dieses Fühlen sprengt in seiner Genialität jede Negationen und Ablehnungsmuster auf.
Wenn Du es noch nicht weißt, so wird Deine höheres Selbst dieses Wissen öffnen und Dich in die Katapultenergien Deiner Sternensaat, Deines kosmischen Wissens einweisen.
Du lebst Dich und wirst nicht gelebt.
Du liebst Dich und ziehst jene höchste Form, jene für Dich bestimmte Seele an, die genau im gleichen Radar Deines Wesens schwingt.
Dieser kosmischen Liebe einen Namen zu geben, wird irgendwann überflüssig.

Ich danke meiner intergalaktischen Familie, meinen Ahnen und meinen Sternengeschwistern.
Sowie meinem Herzstrahl und all jenen, mit denen ich so tief zu dieser Zeit verbunden bin.

Ich liebe Euch.

Ich begleite Dich mit meinen hochsensitiven Gaben gern auf Deinem Weg in eine transformative Wandlung, in das Ankommen Deines Herzens.
Ich lege Deine Schleier frei, damit Du mit Deinen Schatten tanzen und in die Einheit findest.
Dies auf allen Ebenen Deines Lebens.
Um in Dir frei zu sein, in jedem Moment Deines Lebens in Balance und der Tiefe Deines Fühlens anzukommen.
Um diesen Fokus auch zu halten.

Spenden für meine kostenlosen Heiltexte sind sehr willkommen 😉
Im Ausgleich von Geben & Nehmen.

Via Paypal (an Freunde)
sheba-eternity@web.de

© Text, Daniela Kistmacher
Klangheilerin*Künstlerin*Autorin*Seelenreisende*
Sternensaat*

© Bild, https://wallpaper-gallery.net/gallery/hd-fractal-wallpapers.html

Heilmodule:
Seelenreisen, Mond-Meditationen, Klangheilungs-Klangwelten, Soulreadings, Soulimprints Heilbilder

danielakistmacher.de
email: daniela1204@gmx.net

Wer tiefer gehen möchte, verbinde sich mit der heiligen Magnetspiegelung für alle neuen Seelen- und Liebesverbindungen in meinem neuen Buch:

Die Magie des Herz- und Spiegelmagneten
Inklusive
7 Heildynamiken und Herzblockaden-Heilarbeit

via Link zum Online-Buchshop von Epubli (Print on Demand)

Oder mit Widmung ganz persönlich bei mir via Mail
daniela1204@gmx.net

https://www.epubli.de/shop/buch/Die-Magie-des-Herz–und-Spiegelmagneten-Daniela-Kistmacher-9783746741536/76523?utm_medium=email&utm_source=transactional&utm_campaign=Systemmail_PublishedSuccessfully

 

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Dein Andersfühlen in dieser Welt

  1. Hier spricht Daniela alles aus, was ich einst erlebt habe und manchmal nur dumpf gefühlt und diese hohe Sensivität hat bis in meine Träume gereicht – hat mich geänstigt – hat mich lindernd getröstet und hat mich schließlich geführt in die tifste Mitte meines Herzens – zu DEM ALLEINEN – zu GOTT – dem UNIVERSUM – zum REICH des SPIRIT !

    Gefällt 1 Person

  2. guten Morgen……

    1

    „Diese Qualitäten hast Du mitgebracht als hochsensible, wundervolle Sternensaat.
    Als Indigo, als Kristall- und Regenbogenkind…..“

    auch in den älteren Menschen wie ich, um die 60 Jahre alt herum, entfalten sich nun diese Qualitäten…ich glaube, wir Älteren sind die Pioniere, die die energetischen Voraussetzungen geschaffen haben, damit überhaupt Indigos hier auf der Erde und in unserem Universum eine Resonanz finden und inkarnieren konnten

    …..wir haben gewissermaßen die Schwerarbeit geleistet…was wir gerne getan haben und nun die hochschwingenden später inkarnierten hochsensiblen lieben Menschen von Herzen begrüßen…

    2
    „Für viele Sternensaaten ist es die letzte Station, bevor der Zyklus des irdischen Lebens endet…“

    das unterscheidet uns eventuell….für mich ist es zu 100 % klar, dass ich nach meinem irdischen Tod hier in Kürze neu inkarnieren werde, um auf der Erde mit vielen anderen Wesenheiten die 5 dimensionalen Gesellschaftsformen zu erschaffen und auszubauen, sowie dafür zu sorgen, dass die Erde und alles Leben hier geschützt und wertgeschätzt wird. …..das werden interessante Erfahrungen….ich entwickle die Vision bereits jetzt und erschaffe in mir Räume der Möglichkeit, um einen gewissen Magnetismus zu kreieren, damit wir jetzt schon beginnen….Und – vielleicht lässt sich ja auch heute schon an der Verjüngung unserer materiellen Körper arbeiten…..

    einen schönen Tag uns allen……

    Albrecht

    Liken

  3. ja, ich kenne einige wundervolle seelen in diesem alter, das sind dann schon die ersten indigo-saaten, die inkarnieren durften und sie haben dann auch die wahl, ob sie weiter im inkarnationsrad bleiben oder nicht … das dieses leben meine letztes ist, habe ich bereits als kind gewusst … mein leben, mein ganzes dasein wird von visionen getragen, die 1 zu 1 ins sein kommen, auch für andere … das ist oft anstrengend und ich darf mich hier immer wieder in meinen eigenen raum zurücknehmen … sternengrüße an dich ❤

    Liken

  4. in den Büchern von Dr. Fahrnow: Sirius I, II, III, sind dem Thema Indigo Kinder viele Seiten gewidmet….

    ich zitiere mal einige Sätze…

    „Indigos stammen aus einer zentralen Region eures Universums, also außerhalb eurer Galaxie. Dort existieren extrem hohe, kurzwellige Strahlungsmuster. „Dickes Gepäck“ würde sich in dieser Region nicht einen Augenblick lang halten können…..
    eure Indigos haben nicht denselben Entwicklungsweg durchlaufen, den ihr Menschen wählt…die meisten von ihnen sind niemals so tief in die Verstrickung der Materie eingetaucht, als ihr es tatet…..
    …als Spezialisten finden sie sich meist dort ein, wo Dimensionswechsel bevorstehen,,,Sie helfen dabei, interdimensionale Tore und Korridore zu erbauen….“

    oder

    „In ihrer Heimatregion betreuen sie interdimensionale Tore..um dies tun zu können, brauchen sie ein enormes Wissen über Gravitation, Magnetismus, Elektrizität, Licht, Bewegung, Energie, Manifestation ……

    oder

    „…sie durchschauen jede Unwahrheit und sind nicht bereit, diplomatisch darüber wegzugehen…“
    „….sie rütteln alles auf…“
    „…weil sie in ihrem Innersten nur wenig einzuschüchtern sind, erschaffen sie brennende Konflikte zwischen eurer eigenen aktuellen Unbewusstheit und den neuen Möglichkeiten eurer Bewusstwerdung…
    „..einige wenige von ihnen werden den Stein euerer Entwicklung bald ins Rollen bringen. Sie werden mit derselben unbeugsamen Struktur , die ihnen eigen ist, und ihren ungebrochenen Idealen der Liebe und Gerechtigkeit Positionen eures öffentlichen Lebens übernehmen….

    und viele Informationen mehr….

    einen schönen Tag uns allen…….

    Gefällt 1 Person

  5. „In ihrer Heimatregion betreuen sie interdimensionale Tore..um dies tun zu können, brauchen sie ein enormes Wissen über Gravitation, Magnetismus, Elektrizität, Licht, Bewegung, Energie, Manifestation ……

    dieses wissen oder die medialen fähigkeiten, von denen du hier sprichst, sind ja im moment noch nicht wieder freigeschaltet, da das wissen sich selbst schützt … es gehört auch telekinese, teleportation, telepathie, in mehreren mulitversen zu leben ect. dazu …
    vielleicht kennst du den film matrix, da wird es im ansatz aufgegriffen ..
    im spielfilm dr. strange wird die dynamik der ineinander verschachtelten multiversen und dimensionen tiefer beleuchtet … das geht alles in die quantenphysik, sowas kann ich leider nicht im aussen als posting machen, das versteht niemand mehr … ich habe aber alle eingaben und auch zeichnungen in einer mappe und werde sie in einem buch drucken, wenn es soweit ist 😀 wundervolle grüße und einen schönen sonntag

    Liken

  6. Ich zähle auch zu diesen ersten Indigo-Inkarnationen, und trage in mir die Vision der körperlichen Verjüngung im 5 dimensionalen Körper um am Anfang der neuen Zeit dabei zu sein um den Seelen den Weg zu zeigen, die noch Unterstützung brauchen. Wenn ich dann irgendwann, wenn ich bereit bin, dann auch diesen Körper zu verlassen, noch einmal herkomme, habe ich noch nicht entschieden. Aber interessant, so spürt jeder in sich schon seine Aufgabe. Danke für diesen wunderschönen Text. Herzensgrüsse von mir

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s